Frage von Sarah29, 96

Hab 3 Monate fahrverbot wird jetzt meine probezeit verlängert?

Antwort
von Othetaler, 53

Drei Monate Fahrverbot sind recht viel. Natürlich geht das nicht ohne Verlängerung der Probezeit ab. Zusätzlich mindestens ein Aufbauseminar.

Antwort
von Schneefall222, 28

Wahrscheinlich wird die Probezeit verlängert. Dazu noch wahrscheinlich Aufbauseminar. Während des Fahrverbots wird die Probezeit angehalten/gestoppt und hinten dran gehangen.

Antwort
von SonGoku24, 19

Hi, ich weis nicht genau was du angestellt hast, aber ich habe das alles hinter mir.

Habe während der Probezeit zu viele Punkte bekommen, musste Aufbauseminar machen, und weil ich daraus nichts gelernt hatte kam später noch die MPU dazu.

Wenn du wegen Alkohol oder Drogen Fahrverbot hast, kommt direkt die MPU. Hast du zu viele Punkte, warst mal zu schnell oder hattest ganz wenig Alkohol im Blut kommt das Aufbausminar.

Das Aufbausminar kostet ca. 380 €. Wenn es so kommt sei immer pünktlich bei den Lehrgängen !!! Es zählen keine Ausreden ! Die lassen dich direkt durchrasseln wenn du 15 min zu spät kommst, und das Geld ist futsch. Am Ende musst du noch eine Fahrprüfung machen die aber nicht so schlimm ist wie die beim Führerscheinerwerb.

Natürlich musst du auch eine Geldstrafe zahlen. Du findest alles unter Bußgeldkatalog 2016.

Falls du zur MPU musst... ja dann gute nacht :D schreib mir einfach wenn du dazu was wissen willst. Auf gut deutsch nennt man es Idiotentest, aber es ist alles andere als leicht !!!

Hoffe ich konnte weiterhelfen.

Antwort
von TheAllisons, 54

Das wird das kleinste Problem sein, da wird auch noch was anderes auf dich zukommen

Kommentar von Sarah29 ,

Und was? 

Antwort
von triopasi, 62

Auf jeden Fall. Musst du nicht sogar zur MPU/Nachschulung??

Antwort
von siggibayr, 14

Die Probezeit verlängert sich um 2 Jahre als Folge eines Verstoßes innerhalb der Probezeit, der zur Teilnahme an einem Aufbauseminar führt.

Antwort
von peterobm, 36

nicht nur die Verlängerung - auch ein ASF wird angeordnet 

aus welchem Grund das Fahrverbot? da war doch was mit A-Verstoß

Antwort
von Spezialwidde, 38

Wahrscheinlich nicht nur das.

Antwort
von Gamerman23, 8

Das hört sich für mich nach Drogen am steuer an. 3 Monate und 500 € wahrscheinlich. Sollte das der Fall sein sofort Probezeitverlängerung, MPU.

Antwort
von breitio0, 47

also zu meinen zeiten galt: 

beim ersten a-verstoß gabs ne probezeitverlängerung... bei 3punkten geh ich ganz stark davon aus, dass sich die probezeit verlängert, wenn der lappen nicht gleich ganz weg ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten