Frage von TomGamerTV, 72

Hab 1200 € Gamer PC Online bestellt was tun wenn ...?

Hallo ich hab mir mit mein eingenes Geld ein Gamer PC gekauft . Da ich ja 14 bin gehe ich ja zur Schule ist ja logisch :D Wenn mein Vater immer was bestellt kommt der immer so immer um 10 Uhr immer an . Darf mein Vater das Paket einfach annehmen was ich bestellt habe und unterschreiben ? Weil ich hab ja das alles Bestellt und es ist auch mein Paket . PS: Ja meine Eltern erlauben es das ich Online mit mein Geld was ich verdiene das ausgeben darf .

Expertenantwort
von Branko1000, Community-Experte für Paket, 26

Solange die Sendung nicht mit dem Zusatz IDP (Identitätsprüfung) verschickt wird, dass ist meistens bei Artikel ab 18 Jahren der Fall, dann kann auch der Nachbar oder ein Familienmitglied im Haushalt die Sendung annehmen.

In der Sendungsverfolgung kannst du auch nachschauen, ob deine Sendung an deine Eltern zugestellt wurde.

Kommentar von TomGamerTV ,

nein das ist keine 18 Jahren Aktikel

Kommentar von Branko1000 ,

Dann können deine Eltern diese Sendung annehmen.

Kommentar von TomGamerTV ,

gut :D

Antwort
von Fluxington, 39

Ja deine Eltern dürfen dein Paket annehmen.

Wichtig wäre zu wissen: ist das Paket auf deinen Namen ausgestellt oder auf den deiner Eltern? Ändern würde es nicht wirklich etwas, da du bei deinen Eltern wohnst, du Minderjährig bist etc.

Du darfst auch Pakete deiner Eltern annehmen, insofern diese nicht ausschließlich an den Adressaten übergeben werden müssen (sprich: FSK18 Artikel).

Antwort
von SuperSpace, 28

Natürlich darf dein Vater das Paket annehmen und auch unterschreiben.

Aber ein kleiner Tipp:

Wenn der PC versandt wird, solltest du eine E-Mail mit einem Tracking Link bekommen. Wenn du auf diese Seite gehst, kannst du bei einigen Versanddienstleistern bestimmen, wann und wo das Paket abgegeben werden soll. (Also zum Beispiel kannst du es auch im Gartenhaus ablegen lassen, wofür du allerdings eine Einverständniserklärung unterzeichnen musst)

Lg SuperSpace

Antwort
von JuliusAX, 35

Vermutlich schon, da er dein Erziehungsberechtigter ist. Ich wäre mir aber nicht so sicher, ich bin nämlich definitiv kein Anwalt xD

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Warum antworten, wenn man's nicht weiß?

Kommentar von JuliusAX ,

Weil noch keine anderen Antworten da waren und ich wenigstens eine Antwort geben wollte. 

Antwort
von LoparkaLisa, 15

Jeder kann immer dein Paket immer annehmen, wenn es immer an deine adresse geht. Das ist immer so.

Antwort
von xcapicax, 34

Also bei Handys muss man ja selber an der Tür stehen (inklusive Perso)...

Und der PC ist ja nun noch teurer als ein Handy 

Kommentar von Pablo1949 ,

Beim handy hats nur mit dem vertrag zu tun. Und allgemein nichts mit dem preis.

Antwort
von jofischi, 25

jedes Haushaltsmitglied darf das Paket in Empfang nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community