Frage von AntworterBasic, 40

Haarwurzeln meiner Brauen zerstört?

Hallo Leute :)

Ich hatte vor ein paar Jahren einen schweren Fahrradunfall, dessen eine Folge eine längs geteilte Braue war. Die Wunde ist wieder gut verheilt, doch hat sich zwischen beiden Hälften eine Hautschicht ohne jegliche Haarwurzeln gebildet, was denkbar unschön aussieht!

Meine Frage ist nun, ob Jemand von Euch ein Verfahren etc. kennt, mit dem sich der Brauenwuchs ohne operative Eingriffe wieder in den Gang bringen lässt?

Ich habe bereits in anderen Beiträgen gelesen, dass man letzten Endes froh sein kann, den Grossteil seines Lebens überhaupt welche zu besitzen. | Und klar! Mir ist natürlich bewusst, dass man nicht mal eben Wurzeln spriessen lässt, wo keine sind. Aber dass ich nicht mein ganzes Leben mit ner geteilten Braue herumlaufen möchte, ist ja wohl klar! Ist auch denkbar unschön..

PS: Themen erweitern nicht vergessen =)

Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit, wünsche viel Spass beim Beantworten und euch Allen einen wunderschönen Fronleichnamer Abend sowie ein sonniges WE!

Beste Gfrüsse, AntworterBasic"

Antwort
von TorDerSchatten, 22

du kannst dir von einer Kosmetikerin mit Permanent-Makeup künstliche "Härchen" da reintätowieren lassen.

Wenn Haarwurzeln zerstört sind, bleiben sie zerstört.

Kommentar von AntworterBasic ,

Hmm, kann man Nichts machen :( Aber ich warte mal noch.. .vllt fällt ja Jmd noch was skurriles ein.. Trotzdem Danke!

Antwort
von GreenDayFan97, 26

Mir würde spontan jetzt nur "Microblading" einfallen. Sieht aus wie echte Haare, hält mehrere Jahre und ist eine gute Alternative, falls es keine andere Methode geben sollte.

Kommentar von AntworterBasic ,

Danke! Ich hoffe mal nicht, dass das die einzige Möglichkeit ist 😬

Kommentar von GreenDayFan97 ,

Ansonsten würde ich mal einen Arzt fragen, der auch Haartransplantationen durchführt. Wenn es am Kopf möglich ist, wieso nicht auch an den Augenbrauen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community