Frage von Cicada1996, 64

Haarwuchs überall. Was kann man dagegen tun?

Hallo. Ich bin m, 19 und so langsam beginnt das, was ich in den letzten Jahren befürchtet hatte. Übermäßiger Haarwuchs. Also ich bin mit schwarzen Haaren und normaler bis blasser Haut ja ein etwas seltenerer Typ (würde ich jetzt mal so behaupten) und man sieht deshalb die dunklen Haare überall sehr gut. Nun scheint es bei mir aber richtig loszugehen… also ich merke in letzter Zeit wie meine Arm- und Beinhaare dicker, dichter und dunkler werden (sogar auf den Fingern wachsen schon welche und auf dem Handrücken). Auf den Schultern, Brust und Rücken kriege ich auch schon so langsam welche. Ich habe jetzt Angst, dass ich bald wie ein Gorilla aussehe und das fände ich echt eklig und würde mich so auch garantiert nicht gut fühlen geschweige denn irgendwelchen Frauen rein vom optischen gefallen… was kann man dagegen tun? Bei Haarentfernung wachsen sie doch noch stärker nach oder? Bartwuchs ist auch schon fast komplett ausgeprägt bei mir… ich weiß ekliges Thema X(

Antwort
von ingrita, 22

hi.normal bei dunkleren typen sowieso mehr und dichter vorhanden,meistens.gehört zum mann sein dazu :)

Antwort
von farbenlos, 23

Nein, zumindest nach dem rasieren wachsen sie NICHT dicker und auch NICHT stärker

Antwort
von alicar, 58

Sei doch froh! Welche Frau will schon einen haarlosen Bubi ;-)

Kommentar von Cicada1996 ,

welche Frau will denn einen haarigen Affen? :D

Kommentar von alicar ,

Behaarung ist männlich, nicht affig! Und ich kenne keine Frau der das nicht gefällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community