Frage von okisch, 46

Haarwachstum beschleunigennn?

Hi Leute,

ich als 16 jährigER habe ein ganz normalen Männer Haarschnitt, sprich: oben kurzes Haar und Seiten sehr kurz

Jetzt möchte ich meine Haare Schulterlang wachsen lassen. Wie lange würde das dauern?
Haare wachsen ja 1cm Pro Monat. Irgendwelche Tipps wie das mehr CM werden können? Mindestens 2?
Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von finjanina1, 23

Mag verrückt klingen, aber es klappt... Meine mum hats ausprobiert😂:

Eine Woche lang, jeden Tag olivenöl in die Haare geben, Kopf hängen lassen und 4-5min ein massieren... Aber wenn du das eine Woche jeden Tag gemacht hast bitte ein paar wichen Pause machen.. das wird sonst zu viel für die Kopfhaut..

Ohne Witz das geht echt! Hab auch erst nich geglaubt...😂

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 18

Das Haarwachstum kann nicht beschleunigt werden. Nur wenn eine Unterversorgung der Haarwurzeln vorliegt, kann man den Mangel ausgleichen, und das Haar wächst wieder so wie vorher. 

Antwort
von princes123, 27

Rizinusöl ist sehr gut für dickere und stabilere Haare. Gibt es in der Apotheke und hilft auch bisschen für den Haarwuchs.

Kommentar von Andreas Schubert ,

Erster Teil der Antwort = definitiv richtig in vielen Fällen (ist auch generell von den Haaren und auch von der Anwendung abhängig)

Zweiter Teil = ziemlich daneben.

Wie bitte soll ein an den Haaren (und selbst auf der Kopfhaut) aufgetragenes Öl auch noch einen Deut am Haarwachstum verändern?   Auch Rizinunsöl manipuliert von außen her weder das Erbgut, die Zellteilung noch die Haarschlinge unter jeder Haarwurzel.  Dann dürfte es per Gesetz schon mal gar nicht frei verkäuflich sein und würde unter die Arzneimittelverordnung fallen.

Antwort
von MsJessieT, 32

haare können nicht schneller wachsen. Das einzige was du machen kannst ist sie zu Pflegen damit sie nicht abbrechen.

LG

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 15

Würden es "mehr cm" werden, müsste dafür erst einmal Dein Erbgut und an Deine Zellteilung manipuliert werden und dann kommt noch erschwerend hinzu, dass eine darüber generierte, deutliche Haarwuchs-Beschleunigung auch Deine Haut deutlich schneller altern lassen würde  ....  und evtl. auch Dich generell.   Und das wären dann quasi noch die eher harmloseren Nebenwirkungen solcher Eingriffe und Veränderungen in Deinem Organismus.

Das Doppelte an monatlichem Haarwuchs würde auch eben eine Verdoppelung der Geschwindigkeit bedeuten, in der haare produziert und von den Haarwurzeln durch die Kopfhaut geschoben werden.

Die Qualität der Haare könnte sich dann bis hin in Richtung "dünner Babyflaum" verändern und evtl. läge die dermaßen schnell ausgegebene Haarqualität dann auch grundsätzlich in Richtung spröde und brüchig.

Antwort
von Fantanella, 7

probiers mal mit Biotin Tabletten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community