Frage von darkstorytime, 44

haarkur nicht auswaschen?

ich habe sehr trockene und kaputte haare( wegen blondierung) und ich mach mir immer nach dem waschen eine haarkur oder conditioner( spülung) rein und ich rausgefunden dass meine haare sich ein bisschen weicher anfühlen wenn ich es nicht rauswasche( sind auch nicht fettig), ich denke eig ist es nicht schlimm aber ich mach mir halt immer gedanken

ist es ok die haarkur nicht auszuwaschen oder macht es das auf lange sicht schlimmer?

vielen dank für eure Hilfe im voraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jediyodachiller, 30

Also kurzfristig ja - langfristig nein. Sagt meine Freundin die sich mit Haaren auskennt. 

Antwort
von Beautycat, 15

Wenn du das für längere Zeit so weiter machen willst, dann solltest du es lassen, benutze doch einfach Head & Shoulders und lass das für eine längere Zeit mit den Spüllungen, das habe ich auch gemacht! Und das Ergebnis ist toll! Und versuche nur im Winter deine Haare manchmal zu föhnen aber im Sommer lass sie einfach selber trocknen!
Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort
von marrymaddly, 30

Ist denke ich mal nicht ok, weil es deine Haare nicht wirklich weicher und gesund macht sondern nur so tut als ob. Also wenn, dann raus waschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community