Frage von Jessiile,

Haarkur mit Olivenöl bzw. Eigelb.

Also ich hatte schon mal mit Olivenöl probiert, so wie es mir gesagt wurde. Nur hab ich eine Ewigkeit gebraucht um das raus zu bekommen. Allerdings sollen die Haare mit Olivenöl am schnellsten glänzend, glatt und weich werden.

Das mit Eigelb habe ich ca. 3-4 mal gemacht und die Haare wurden echt gut dabei. Ja ich weis man darf nur Eigelb und kein Eiweiß mit rein bringen :)

Nun, kann ich auch beides zusammen mischen, dass sie vllt schneller glatt, glänzend und weich werden und es vllt ein bisschen besser rauswaschen kann, also kann ich es zumindest probieren? Oder meint ihr, dass das gar nicht zusammen harmoniert?

Oder habt ihr vllt noch andere Hausmittel, die man im Haus hat und super empfehlen würdet? Bitte stimmt ab und schreibt bitte eine Begründung dazu, dass ich auch weis, wieso :) Danke schon mal!

Antwort von bibbi68,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
was anderes

bier kenne ich

Kommentar von Jessiile,

Aber ich glaube meine Eltern würden mich umbringen, wenn ich mir Bier über die Haare machen würde :D Aber danke trotzdem :) Vllt probier ichs aber mal aus, wie schnell funktioniert das? Und dann bestimmtes?

Kommentar von bibbi68,

die werden algemein schöner und bekommen volumen einfach versuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten