Frage von Notaslave, 21

Wie kann man die Haarkur ausspülen?

Wenn ich meine Haare wasche nachdem ich die Haarkur benutzt habe, bleiben da irgwie noch "Reste", also es geht nicht alles raus, egal wie oft ich meine Haare wasche.Und wenn ich ein Shampoo benutze geht ja die Pflegewirkung weg?

Ist das normal das da irgwie noch etwas/wenig von der Haarkur in den Haaren bleibt?

Antwort
von dandy100, 16

Natürlich bleiben da "Reste", Spülungen und Kuren enthalten meistens Silikone und Substanzen, die sich ans Haar anlagern, damit es geschmeidig wird - das ist ja der Sinn einer Spülung.

Dass sich das Haar nach dem Abspülen der Spülung anders anfühlt als nach dem shampoonieren, ist ganz normal, wenn Du das wieder wegwäschst, ist der Effekt der Spülung natürlich wieder hin.


Kommentar von Notaslave ,

Kam mir nur etwas ungewohnt, weil es sich so "glitschig" angefühlt hat, weil ich es an den Längen mit Wasser weg bekommen habe, aber am Ansatz nicht so.

Danke.

Kommentar von dandy100 ,

Wenn es sich zu glitschig anfühlt, würde ich etwas anderes benutzen, das Haar sollte auf jeden Fall gleichmässig geschmeidig sein und sich nicht unterschiedlich anfühlen, da hast Du wohl keine hochwertige Kur erwischt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten