Frage von Kitoka, 18

Haarfarbe-wie komme ich wieder auf das blondierte Weiß-Blond, ohne nochmal zu blondieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Icecoldemoqueen, 13

Wenn du über dein schonmal blondiertes einfach drüber gefärbt hast, kann ich dir Colour B4 emphelen. Das reagiert genau andersrum wie färben so das du danach einfach die Farbe auswaschen kannst.

Da wo du blondiert hast sind sie dann wieder blond und da wo du nicht blondiert hast ist dann wieder deine Naturhaarfarbe. Da müsstest du dann wieder blondieren.

Wenn du einen orange-, Kupfer- oder gelbstich hast kannst du dir z.B. von Directions atlantic blue; neon blue; violett kaufen und es mit spülung so stark verdünnen das es ungefähr gleich Pigmentiert ist und es dann für 10-15min drauf lassen und wieder auswaschen. Dann hast du wieder platinblonde Haare.

Also bei orangen brauchst du atlantic.

Bei Kupfer brauchst du neon blue

Bei Gelben brauchst du violett

Ich hoffe ich konnte dir dabei helfen (:

Kommentar von Kitoka ,

Danke, das werde ich ausprobieren :) 

Antwort
von kidsmom, 18

wenn du nur den Nachwuchs färben willst, dann die Mischung einfach nur dort auftragen. Andernfalls ergibt sich die Lösung aus der Frage. Dasselbe B L O N D I E R T E Blond bekommst du eben nur über eine erneute Aufhellung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community