Haarfarbe und -schnitt sehen schrecklich aus- kann man da irgendwas "retten"(mit Bild)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frisur geht eigentlich, wahrscheinlich ist der Spliss jetzt raus. Wenn Du Deine Haare nicht mit silikonhaltigen Mitteln behandelt hast, würde ich versuchen mit einer Joghurt-Kur noch Farbe rauszuziehen. Großen Becher Natur-Joghurt in die Haare massieren (am besten kopfüber über der Badewanne) und mit Frischhaltefolie verpacken, Handtuch oder Duschhaube drüber und mehrere Stunden einwirken lassen. Hinterher gut auswaschen. Riecht ein wenig, hilft aber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Foto siehts ein bisschen fleckig aus, ansonsten echt gut. Auch die Frisur find ich besser als die langen glatten Haare.

Du hast allerdings selber erkannt dass man sich niemals für jemand anderes verändern sollte, und schon gar nicht nur weil man verliebt ist. Du wolltest diese Farbe nicht und hast es nur für ihn getan. Von daher ist es ganz klar dass du dich jetzt unwohl fühlst. Doch da musst du durch, mit weiterem Färben machst du deine Haare nur noch mehr kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sojosa
07.02.2016, 13:42

Danke fürs Danke und fürs Kompliment. Nimm dich einfach so an wie es jetzt ist, denn es ist gut so. Wirklich...

0

Deine "neue" Frisur finde ich toll. Die Farbe wäscht sich nach und nach raus. Je öfter du wäscht, desto schneller ist sie wieder weg. Wenn das intensive Rot nach 2 Wochen schon ausgeblichen ist, ist es keine Farbe, sondern eine Tönung. Die hat sich spätestens nach 4 Wochen rausgewaschen. Wenn Deine Freund dich wirklich liebt, ist es ihm egal, welche Haarfarbe du hast!! ansonsten kannst du ihn vergessen! richtige Haarfarbe wächst nur raus. Aber nicht jedes Haar nimmt Rot an. Wenn man blond ist, fällt das Rot auch oft aus dem Haar. Weiß ich von mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin vor zwei Jahren zu Fasching als Neptun gegangen und meine Freundin hatte mir dazu die Haare Grün eingefärbt. Wir bekamen danach die Farbe lange Zeit nicht wieder heraus. Mir blieb nur der Ausweg einer Totalrasur! Damit war das Problem vom Tisch und einen Monat später sah man nichts mehr von diesem Malheur. Nur die Haare waren natürlich elend kurz. Das war eine harte Lehre für uns beide. Wenn Du es radikal magst, wärst Du nach einem Vierteljahr wieder ansehnlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?