Frage von kobi92, 45

Haare zu dünn und wenig?

Hallo! Ich bin 16 jahre alt und ein junge. habe dünne und wenig haare auf dem kopf. Ich möchte meine Haare kürzen - keine Glatze sondern oben 12mm und seitlich 3mm. Werden dadurch meine Haare dichter und wachsen dann wieder Haare? ps: ich verwende produkte von l-recapin

Antwort
von blackndwhite, 13

Verwende argan- oder kokosöl..
Ein paarmal die woche auf die kopfhaut einmassieren und ca. Halbe std einwirken lassen.. Manche lassen es auch über die nacht einwirken. Das soll helfen :) viel glück

Antwort
von SchonBemerkt, 11

Ich glaube nicht das das was bringt, aber es gibt ja so Haarwuchsmittel für mehr Haardichte. Aber ich bin mir nicht ganz sicher, glaube nur durch abrasieren wird die Dichte nicht größer

Antwort
von KeineAhnug2016, 20

lass dich mal beraten von nem modernen Friseur.. 

Antwort
von GladeMadness, 6

Verwende gute Produkte ohne Silikone oder ähnliches :) und welche die das Haar auch wirklich stärken! Du kannst auch 2-3 mal in der Woche Kokosöl auf die Haare schmieren und dann einwirken und massieren!

Antwort
von Felbi200, 19

Schwer zu beantworten. Hat dein Vater eine Glatze? Ist es bei euch in der Familie üblich?

Also Haarausfall kann in manchen Fällen auch schon mit 18 beginnen und sich so weit ausbreiten bis dann nix mehr da ist. Ob die Haare nachn kürzen jetzt besser wachsen oder dichter werden - würde ich eher bezweifeln - leider! Es ist heute noch so, dass man mit einer Glatze leben muss.

Antwort
von IchbineineWand, 11

Das ist Genetik, deine Haare werden immer dünn bleiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten