haare wieder zur naturhaarfarbe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn du mit einer dunklen Tönung drüber gehst, wirst du dennoch den Nachwuchs merken, daran führt kein Weg vorbei. Auch kann dir passieren, dass die Tönung in den Längen anders als am Ansatz greift. In dem Moment, wo du einheitlich färbst, tönst...sieht man rascher und deutlicher den Ansatz/Nachwuchs. Investiere in einen Friseurbesuch, lass' dir Strähnchen in dem dunklen blond machen. Dann siehst du den Nachwuchs nicht so stark. Könntest dann so ab und zu ev. wieder nachsträhnen lassen, bis sich ein natürlicher Haarfarbton ergibt. Auch müssen/sollten die Mechen nicht hauchfein hintereinander gesetzt werden, sondern fein, aber mit größeren Abstand. Schau bei großen Friseur Ketten, da besteht oftmals die Möglichkeit, dann das Stylen selbst zu übernehmen. Dadurch wird's dann auch etwas günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?