Haare wachsen garnicht mehr!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch es mal hiermit, vielleicht hast du das ja schonmal gesehen:

Schmiere dir lauwarmes Oliven Öl (7 Tage lang immer abends) auf die kopfhaut und massieren es leicht ein.Dann musst du das ganze in ein handtuch wickeln und 30 min einwirken lassen. Aber nicht länger als eine Woche machen, denn dann schadet es den Haaren. 

Du solltest nach einem Monat einen Unterschied merken. 

HoffenTeich konnte ich dirgendwie weiterhelfen un viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicorn201603
04.11.2016, 22:21

Vielen Dank davon habe ich schon mal gehört, das Problem ist das ich mir danach die Haare immer waschen müsste und ich habe über der Färbung (die schrecklich aussieht) eine Intensiv Tönung, diese würde sich dann viel zu schenll raus waschen

Trotzdem vielen Dank

0
Kommentar von Andreas Schubert
06.11.2016, 06:40

Das warme Öl sorgt dafür, dass Deine Haare deren Spannkraft verlieren und daher hängen sie schlicht und einfach nach einer Woche mehr/länger durch  . . . und das erweckt den Eindruck, sie wären etwas schneller nachgewachsen.

Deinem Erbgut und Deiner Zellteilung ist es ebenso egal, was Du Dir auf der Kopfhaut einmassierst, wie es auch der Haarschlinge unter jeder Haarwurzel ist.  Und würden Haare deutlich schneller wachsen, müssten dei Haarwurzeln in gleicher Zeit mehr Haarlänge nachproduzieren  . . .  die Qualität dieser schneller wachsenden Haare wäre recht dürftig. 

0

Würde es beim Friseur ändern lassen, rauswachsen dauert ewig. Durch die Färbungen sind die Haare auch zu viel chemikalisch behandelt, das noch Hausmittel und gute Pflege helfen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicorn201603
05.11.2016, 09:40

Ich habe eine Intensiv Tönung beim Friseur machen lassen um den Schaden zu reduzieren, denn die Färbung darunter sieht echt schlimm aus! Das sieht jetzt schon besser aus allerdings möchte ich wieder meine Natur Haarfarbe aber wenn meine Haare gar nicht wachsen wird das schwer😉

Trotzdem vielen Dank

0

Du kannst definitiv dafür sorgen, dass von den jährlich nachwachsenden 9,6 bis 15 cm so viel wie möglich in gesundem Zustand übrig bleibt, aber um Deinen Haarwuchs merkbar zu beschleunigen, müsste man in Dein Erbgut und in Deine Zellteilung eingreifen.  Eine deutlich schnellere Hautalterung wäre dann ganz sicher noch eine der harmloseren Nebenwirkungen.

Ob Du Koffein-Shampoos oder sonstige Mittelchen verwendest ... oder 

Dir eine Woche lang warmes Öl einmassierst (die Inversion Methode, die
lediglich die Spannkraft der Haare zunichte macht, wodurch nach einer
Woche die Haare mehr/länger durchhängen)   . . .   die Haare werden
dadurch nicht wirklich schneller wachsen.

Wie Du Haare wirklich sinnvoll pflegst und korrekt behandeltst, kannst Du z.B. in meinen bisherigen Antworten zum Thema Spliss nachlesen.

Unsere Kundinnen halten sich schon immer daran und haben nie Probleme mit ihren Haaren. ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung