Frage von Keksi3000, 26

Haare von rot/lila auf dunkelblond?

Hallo, ich habe von Natur aus dunkelblonde haare, diese jedoch jahrelang gefärbt immer wieder. Aktuell bin ich Aubergine / rot und würde gern zu dunkel blond zurück. Beim letzten Versuch mich zu blondieren bin ich orange gelb fleckig geworden und möchte dies nun gern vermeiden. Nützt hier silbershampoo etwas? Oder kann man auch blondieren und anschließend eine Silber Färbung drüber legen?

Gibt es vllt sowas wie ein friseur wundermittel, wenn es dort mal orange und fleckig wird?

Ich weiß, was alles schief gehen kann, dennoch möchte ich das nicht vom friseur machen lassen. Auch wenn es dort richtig und besser gemacht werden würde. Ich möchte es einfach selbst können ^^ Wenn es schief geht, dann ist es halt so und dann knall ich wieder was anderes drüber :D

Danke vorab ^^

Antwort
von Apfellolly, 14

Ich weiß du willst das nicht hören aber geh lieber zum friseur, so mobile friseure sind oft billiger xd

Wenn du es doch machen willst geh zum friseurbedarf und lass dich dort beraten. Drogerieblondierung wird immer fleckig,das kannst du vergessen ^^  schau aber das du nie mit mehr als 6% blondierst.und trag alles gleichmäßig und zügig auf. Und ja,die haare werden danach trotzdem orange sein und dein ansatz pissgelb, also kauf dir auchnoch ne haarfarbe zum drüberfärben.vl geht sich nicht direkt blond aus, aber dann mach halt erstmal hellbraun und dann leg eine blondierpause ein

Viel glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community