Frage von Michii222, 56

Haare von Natur aus kaputt?

Hallo, ich habe mein Leben lang schon das Problem, dass meine Haare immer Strohig sind, immer spliss haben und immer abbrechen. In der öffentlichkeit werde ich oft drauf angesprochen, dass meine Haare sehr kaputt und strähnig aussehen und ich habe schon von vielen Friseuren gesagt bekommen, dass ich meine Haare in Müll schmeinen kann. Aber ich föhne, glätte meine Haare NIE und gefärbt habe ich sie mir auch noch nie und Shampoo benutze ich auch eins ohne Silikone und parabene und ich bin echt in der Krise und weiß nicht weiter. Hoffentlich kann mir einer weiter helfen, vielen Dank im voraus xoxo

Antwort
von jarabhm, 11

Hallo,

du brauchst dringend eine gute pflege für dein haar das es nicht strapaziert.

ich kann dir das neue von Garnier fructis die wunderbutter sehr empfhlen sie bewirkt wirklich wunder :)
ich hatte auch ziemlich trockenes haar aber seitdem ich das benutze ist es im längen besser geworden :)
benutze erst das shampoo am ansatz das ausspülen, dann die wunderbutter Kur 10 min einwirken dann ausspülen, dann eine gute Portion Spülung das wieder ausspülen , lufttrocknen lassen und bevor sie trocken sind geb noch etwas Kokosöl in deine spitzen und längen,  und wenn sie trocken sind geb die wunder butter creme in dein haar ;))
hoofe ich konnte dir helfen ;)

Viel Glück

Lg Jara ;)

Antwort
von alinaa0, 27

Benutze das Shampoo nur im Ansatz, am besten nimmst du dazu eine Kur die von einer Naturkosmetikmarke ist( die von Alterra ist sehr gut) Haare nicht im nassen Zustand kämmen und nicht mit einem Handtuch abrubbeln sondern leicht ausdrücken. Es kann allerdings auch genetisch bedingt sein aber ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

Antwort
von anjasaar, 8

Wenn sie strohig sind und trocken, dann mach den Argan Bomb (die gelbe Flasche) von ipacei drauf, muss man nur 2-3 mal die Woche machen, aber du merkst sofort eigentlich, dass die weicher werden, glänzender sind und super gut fallen. Aber das eine Friseurin so etwas sagt ist schon gemein, besser wären Tipps, aber nicht noch mehr jemanden verunsichern

Antwort
von ManuViernheim, 19

Vielleicht hast du eine Schilddrüsenunterfunktion. Gehe am besten zum Arzt.

Wasche deine Haare alle 2 Tage und benutze eine Creme Kur zum Auspülen.

Danach verwendest Du eine Spülung. Auch dies danach auspülen.

Wenn die Haare noch feucht sind, machst Du eine Creme Kur Schaden Löscher von GARNIER FRUCTIS rein. Nicht ausspülen.

Auch die Kur zum Ausspülen ist von GARNIER FRUCTIS.( Auffüllende Creme Kur.

Beide Packungen sind orange

( 1. Shampoo, 2. Creme Kur zum Ausspülen ist in der Dose, 3. Spülung, 4. Creme Kur ohne Ausspülen ist in der Tube)

Kommentar von Irukandji00 ,

echt? meinst du nicht, dass so viele pflegeprodukte auf einmal nicht ein bisschen viel sind? ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass das hilft.

Kommentar von ManuViernheim ,

Meine Haare waren auch kaputt. Sie sind besser geworden und nicht überpflegt.

Aber vorher die Spitzen abschneiden.


Antwort
von asiamoon123, 6

Hallo :-) Vor dem waschen Haare einfeuchten und einölen. Mit Frischhaltefolie einwinkeln und ein bis zwei Stunden einwirken lassen. Danach auf das Öl Feuchtigkeit Haarmaske eintragen, 15 min lassen und einschließlich Haare waschen :-) Mir hilft das immer! Hier findest du auch sehr gute Tipps :http://www.diadem-extensions.de/haarpflege-proteine-feuchthaltemittel-und-weichm...acher/ LG Ewa

Antwort
von Turnupppgurl, 25

Lass dir mal Blut abnehmen und untersuchen, Ursachen für so kaputte Haare müssen nicht immer von außen kommen, es kann auch sein, dass dir Nährstoffe fehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten