Frage von Zitrus, 26

Haare von mittelbraun auf hellbraun faerben?

Hey! Ich hatte mir vor ca. 6 wochen meine haare von mittelbraun/grünstichig auf dunkelbraun gefaerbt. Nun sind meine haare aber schon wieder extrem hell geworden und das ist jetzt das 2. mal so. Meine Naturhaarfaebw ist aschdunkelblond und ich moechte jetzt am liebsten so hellbraun werden, damit ich wieder eine natuerliche haarfarbe habe, da mir das dunkelbraun immer zu schnell hell wird. Waere das moeglich oder muss ich beim kauf etwas beachten. Bitte keine nachrichten, wie geh zum friseur, da ich das die letzten male immer gemacht habe und mir das auf dauer einfach zu teuer ist und auch nicht besser, als wenn ich mir selber faerbe. Waere ueber eine Nachricht dankbar, bitte ernstgemeinte!

Antwort
von n0rdlicht, 18

Ich war auch jahrelang Selbstfärber - von schwarz zu blond und wieder zurück. Und ich danke meinem Haar, dass es nicht ausgefallen ist. Du wirst mit Produkten aus dem Drogeriemarkt kein 100 % perfektes Ergebnis hinbekommen - alleine schon mit dem Grünpigmenten in deinem Haar. Du müsstest es dir auch selbst blondieren, was sehr schädlich ist. Ich verstehe nur nicht, warum der Friseur teurer sein soll? Eine Haarpackung aus dem Drogeriemarkt kostet um die 6 €. Bis du dein Ergebnis erreicht hast, scheinst du mit dem Friseur besser und auch billiger zu fahren - rechne dir das mal aus. Ich habe mir meine Haare beim Friseur leicht aufhellen lassen, sehr schöne Haarfarbe die ich mit Drogerieprodukten nie hinbekommen hätte. Die Haarfarbe reicht auch erstmal für ein halbes Jahr - man muss nicht alle 2 Wochen zum Friseur rennen. Such dir einen sehr guten Friseur in deiner Umgebung - auch wenn du es nicht hören willst, aber deinem Haar zuliebe würde ich es machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community