Frage von sydney05, 49

Haare von blondierungen kaputt?

Ich färbe meine Haare jetzt schon seit paar Jahren blond,habe haare. Jetzt wo ich eine neue Frisur wollte und ich dazu meine Haare oben auf dem Kopf wachsen lassen musste habe ich jetzt nach meiner letzter Blondierung gemerkt das ich meine Haare kaum kämmen konnte sie waren sehr stumpf.-trocken und ich hatte das Gefühl sls wenn sie an einigen stellen brechen würden, kann mir hier vielleicht jemand sagen ob das wirklich von dem Blondieren kommt und wie ich dieses wieder; hoffe ich doch in lot bekomme ,so das meine Haare wieder gesund aussehen?

Freu mich was zu lesen und bedanke mich schon mal.

Antwort
von ghasib, 45

Ja das kommt vom blondieren. Pflegeserie für stark geschädigtes Haar. Spülung nach jeder Wäsche und Kur am Anfang mindestens 2-3 mal die Woche dann erholt sich das Haar vielleicht wieder

Antwort
von AlexisChanel, 44

Ich hatte auch sehr beschädigte Haare nach der Blondirung. Jetzt probiere ich gerade eine neue Technik aus. Ich benutze kein Schampo mehr. Nicht nur Schampo alles was man sich so auf die Haare schmirt oder sprüht. Bis jetzt bin ich total überzeugt davon, ich kann es richtig sehen wie meine Haare immer gesünder werden! Ich habe hier einen Link rausgepickt für dich http://experimentselbstversorgung.net/1-jahr-ohne-shampoo/ Ich kann es dir nur empfehlen und hoffe das ich dir weiter helfen konnte. Mir hat es geholfen und ich bin so froh das ich das durchgezogen habe! :-)

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 31

Generell sollte man sich immer VOR irgendeiner Behandlung darüber informieren, was dabei geschieht und nicht erst nach zig solcher Behandlungen   ...... zudem gehört es einfach auch zur Sorgfaltspflicht aller Friseurfachkräfte, vor eine ersten Blondierung, Dauerwelle und/oder chemischen Coloration die Kunden darauf hinzuweisen, dass es sich um die Bearbeitung der Haare mit aggressiven chemischen Mitteln handelt, die das Haar definitiv beschädigen.
Allerdings bin ich nun auch darüber erschrocken, dass es Menschen gibt, die das nicht wissen bzw. sich das nicht rein logisch selbst erklären können.

Aber ich erschrecke ja hier auch jeden Tag darüber, dass es Menschen gibt, die tatsächlich daran glauben, dass es Shampoos, Spülungen, Kuren, etc. gegen Spliss oder zur Vorbeugung dagegen gibt   ....  denn auch dazu versagt  ja bei vielen Menschen einfach nur jegliche Logik. ;-)

Antwort
von princesskathi, 49

Wenn du weiterhin blonde haare haben willst die gesund aussehen und dir nicht abbrechen vorallem wenn du deine haare wachsen lassen willst solltest du olaplex verwenden. Weiß nicht ob du schon davon gehört hast, das baut die disulfidbrücken im haar wieder zusammen. Meine haare waren durch das blondieren sehr kaputt und sind mir teils sogar abgebrochen, durch olaplex glänzen sie jetzt wieder richtig und fühlen sich toll an so dass meine haare jetzt bald sogar weiter noch heller blondiert werden. Kann es echt nur empfehlen, hat allerdings nicht jeder Friseur. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten