Frage von bieber1994, 336

Haare vom Welpen so schneiden lassen beim Hunde Friseur!?

Kann man seinen Yorkshire Terrier Welpen wieder zu dieser 'Friseur' bringen? Also könnte man ihm die Haare beim Hunde Friseur so schneiden lassen, wenn sie etwas länger sind? Vorab: es heißt nicht das ich es mache, und selbst wenn ich es tue ist es meine Sache. Ich will nur wissen ob ja ODER nein.

Antwort
von Weisefrau, 188

Hallo, die Antwort ist nein. Ein Hundewelpe hat ein spezielles Welpenfell das verliert er wenn er Erwachsen wird.

Gerade bei einem ein Yorkie ändert sein Fell im Leben sehr stark. Das gehört zu dieser Rasse. Ich finde es aber sehr gut wenn ein Yorkie ein kurzes Fell hat und viele Leute machen das auch schon.

Ansonsten muss das lange feine Fell immer sehr viel gepflegt werden. Für die Hunde eine einzige Quälerei. 

Wenn ich den Yorkshire Terrier auf einer Ausstellung sehe dann möchte ich die Züchter immer schütteln.   

Antwort
von Kreidler51, 218

Dass macht man erst wenn sie richtiges Fell haben also das Babyfell verloren haben.

Kommentar von bieber1994 ,

Und wie viele Wochen oder Jahre sind sie alt wenn es soweit ist? Und kann man es trotzdem einmal machen?

Kommentar von Kreidler51 ,

Ich weiß nicht warum du so scharf darauf bist das Fell zu schneiden , lasse die Tiere mal 8 Monate alt sein und dann erstmal sehen ob es zu lang ist.

Kommentar von bieber1994 ,

Ich sag nicht das ich es mache. Ich frage NUR ob es geht. Es ist außerdem meine Sache

Expertenantwort
von Starciel, Community-Experte für Hund, 172

Deine Frage klingt ziemlich verworren...

Aber wenn ich dich richtig verstanden habe dann nein, du schaffst es nicht den Hund so zu scheren dass das Fell wieder so aussieht wie bei den Welpen auf dem Foto.

Natürlich kann man am Hund rumschnippeln, es ist auch nicht verboten das bei Welpen zu machen wenn auch völlig sinnbefreit.

Aber wenn sich das Fell erstmal verändert dann in der ganzen Struktur, Länge, Farbe, das wird auch durch nen Schnitt nichtmehr zum flauschigen Babyfellchen.

Die Welpen haben kurzes weiches Haar und noch kein Deckhaar mit Unterwolle. Wenn du scherst nachdem der Fellwechsel eingesetzt hat scheidest du nur die Längen des Deckfells bis zur Unterwolle runter.

Grade Yorkies ändern auch relativ stark die Farbe wenn sie älter werden. Den Black/Tan Look bekommst du auch nicht wieder.

Antwort
von dogmama, 146

Ich will nur wissen ob ja ODER nein.

machen kann man alles, aber ob es auch richtig ist, ist eine andere Frage!

auf dem Fotos sind Welpen zu sehen deren Haarlänge altersentsprechend ist.

das Haar eines Yorkshire-Terriers wird überhaupt nicht geschnitten, es ist doch der Schmuck dieser Rasse. 
Warum will und sollte man einen hübschen Langhhaarhund seinen Schmuck nehmen und ihn durch eine Kurzhaarfrisur verunstalten?!

Ausstellungstieren wird das Haar sogar gewickelt, damit es nicht abbricht und seidig lang bleibt! 

Wer einen langhaarigen Hund mit Kamm und Bürste nicht entsprechend pflegen kann oder will, sollte sich einen kurzhaarigen Hund zulegen. 

Im Übrigen bietet das natürliche Langhaar dem Hund auch einen gewissen Schutz vor Kälte und Hitze!.

Informiere Dich mal über diese Rasse und deren Haarpflege!

Kommentar von bieber1994 ,

Wenn das Haar bis über die Augen geht werde ich es natürlich schneiden!

Kommentar von dogmama ,

kannst Du machen, man könnte es aber auch Yorkietypisch mittels einer Spange bändigen. 

Kommentar von bieber1994 ,

Ich finde sowas aber nicht schön wenn man einen Hund mit Spangen und haargummis zukleistert. Das ist ein Hund keine Puppe

Kommentar von dogmama ,

wer spricht hier von zukleistern? Ein Haargummi würde für das Kopfhaar vollkommen genügen! 

Kommentar von Weisefrau ,

In diese blöden Haarspangen kommen oft auch die Wimpern des Hundes mit rein. Er kann die Augen dann nicht schliessen! Außerdem ziept es für den Hund! 

Besser Ist es die Augen immer Freizuschneiden! Alles andere dient nur der Menschlichen Eitelkeit und ihrer Vorstellung von niedlich.

Kommentar von dogmama ,

die Wimpern sollte man natürlich nicht feststecken. Muß man sich zeigen lassen wie und wo die Spange zu plazieren ist. 

Für den Hausgebrauch kann man die Augen auch freischneiden, auch wenn das keine rassetypische Maßnahme ist. Muß halt jeder für sich entscheiden. 

Antwort
von Alicechen1234, 120

Wieso braucht man doch nicht!

Kommentar von bieber1994 ,

Will ich ja auch nicht! Mich interessiert es aber!

Kommentar von Alicechen1234 ,

OK, mit wieso meinte ich wieso du dass wissen willst ;) Gut!

Kommentar von bieber1994 ,

Weil es mich interessiert ob man einfach zum Hunde Friseur gehen kann & dem so ein Bild zeigen kann. Ob die das machen würden oder nicht. Ich hab dazu extra was in die Beschreibung geschrieben damit keine Missverständnisse aufkommen.

Kommentar von Alicechen1234 ,

Ich glaube dass in der Beschreibung hat mich eher Misstrauisch gemacht aber ist ja eigentlich auch egal :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten