Frage von stellagrecco, 19

haare tönen , bitte kennt sich jemand aus?

hallo! Vor Monaten habe ich mir einen obre färben lassen. Ich habe dunkelbraune haare und wollte meine haare nur eine Nuance heller. der Frisör hat es mir total versaut und ich hatte dann keinen obre sondern meine kompletten haare bis auf wenig Ansatz waren gelblich braun . ich hab mir meine haare dann in meiner naturnaharfarbe bei einem anderen Frisör drübertönen lassen was super geklappt hat. er meinte damals ich solle in ein paar Monaten wiederkommen, weil der "obre" dann wieder zum Vorschein kommt. also nicht mehr so hell aber man wird in logischerweise sehen. nun ist es soweit und man erkennt, das meine haare unten heller sind. da ich aber zu dem Frisör erst wieder in einem Monat komme weil ich stress in der uni, Arbeit und Umzug habe habe ich mir gedacht ich töne sie einfach selber. was meint ihr, kann da was passieren wenn ich mir meine haare töne? hab mir so ein goldbraun oder schokobraun gekauft. habe aber bemerkt, das die Farbe etwas heller ist als meine naturharfarbe. werden dann die haare trotzdem dunkler und wie tönt man, wenn man nur die untere hälfte der haare tönen will?

Antwort
von Biezzzz, 12

Also bei Tönen kann kaum was scheifgehen schlimmstenfalls muss man halt öfters die Haare waschen bis es rausgewaschen ist ;) Du musst einfach den unteren Teil färben aber ca 5 Minuten vor dem ausspülen verteilst du es im restlichen Haar damit ein schöner Übergang entsteht :) Wenn die Farbe dunkler ist als die wo du drübertönen willst dann klappt es immer :)

Kommentar von Biezzzz ,

sorry ich meinte wenn deine Grundfarbe heller ist und die Tönung dunkler dann klappt es ;)

Kommentar von stellagrecco ,

ok danke! ich hatte angst das meine haare dann grün oder sonst was werden hihi. :) danke für deine Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten