Haare sehr hellblond färben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du nicht gerade zu irgendeinem Billig-Friseur oder zu einer der üblichen Friseurketten gehst, bei denen die Mitarbeiter nach absolut eng bemessenen Zeitvorgaben arbeiten müssen und bei denen die Arbeitgeber viel zu wenig Geld in deren Weiterbildung/Training/etc. stecken, sollte das dann auch hinterher so aussehen wie auf dem rechten Foto  .... ohne, dass irgendein Gelb-/Orange-/Grünstich im Haar zu sehen ist und auch ohne, dass sich Deine Haare hinterher anfühlen wie ein Fall für die Biotonne. ;-)

Friseure lernen sowas und können das daher auch, denn Blondierung ist Blondierung. Da Blondieren allerdings die "Königsklasse" der Färbearbeiten ist, sollte man für ein wirklich tollen Ergebnis auch einen ordentlichen, exzellenten Friseursalon aufsuchen und nicht wegen 20 - 30 EUR mehr oder weniger am falschen Ende sparen.

Übrigens verwenden seit einem Jahr auch sehr viele Friseursalons zusätzlich Olaplex und nach Färbungen/Blondierungen mit der Zugabe von Olaplex fühlt sich selbst extrem blondiertes Haar meist noch besser an als ohne Olaplex nach einer einfachen Färbung.


Richtig gute Friseure in Deiner Umgebung kannst Du z.B. auch dadurch finden, die Facebook-Seiten der Salons in Deiner Region zu suchen und Dir dort die Ergebnisse der Arbeiten in den Salons anzuschauen  ....  sehr viele Salons mit Facebook-Seiten posten dort auch recht viele Frisuren- und Färbe-Ergebnisse.   Nur so als Tipp am Rande. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung