Frage von OnlineSurfer21, 20

Haare schwarz färben nach blondierung?

Hallo wenn ich schon zweimal die haare  blond gefärbt hab, also das erste mal selber und das zweite mal beim friseur und es war fast zwei monate her , macht es dann was aus wenn ich mir nochmal selber eine schwarze haarfarbe kauf und drüber färb ? Denn ich will undbedingt schwarze haare wieder habn danke im voraus mfg

Antwort
von kiniro, 8

Zweimal blondiert (blond färben gibt es nicht) und dann wieder mit Haarfarbe dran? Nee - auch nicht, weil du unten schreibst, dass sich deine Haar strohig anfühlen.

So bescheiden es für die Übergangszeit aussehen mag: Blondiertes raus wachsen lassen, Spitzen regelmäßig schneiden und die Haare gescheit pflegen.

Sprich:

  • so wenig waschen wie möglich
  • weder Föhn noch Glätteisen benutzen
  • silikonfreie Naturkosmetik-Shampoos verwenden
  • Ölkuren (Mandel-, Jojoba- oder Kokosöl zum Beispiel) über Nacht machen.

Mehr Haarpflegetipps unter www.langhaarwiki.de

Übrigens gibt es kein schwarzes Henna.
Henna ist immer rot in verschiedenen Abstufungen.
Die Schwärze wird durch Indigo hervorgerufen.

Antwort
von Suzekreutz, 6

Wenn dann unbedingt beim Friseur machen lassen sonst könnten sie grün werden und leider nicht schön grün sondern Schimmelig grün.

Antwort
von Cinaeco, 14

außer dass deine haare noch weiter kaputt gehen passiert nichts, aber das ist bei jeder Färbung so. du könntest auch henna nehmen das pflegt deine haare aber danach bekommst du das schwarz  nicht mehr raus :)

Kommentar von OnlineSurfer21 ,

Aber was soll ich den sonst tun ? So schädlich kann doch die schwarzfärbund nicht mehr sein oda ? Aber wenn meine haare nachwachsen dann sind sie ja wieder normal gä ? Also nicht mehr kaputt die neuen haare was nachwachsen ?

Kommentar von Cinaeco ,

der nachgewachsene teil ist ok, das blondierte nicht, wird es auch nie wieder sein. Wenn du die nachgewachsenen Haare gefärbt hast sind diese auch beschädigt, weil jede färbung die Haare schädigt.
ich hätte trotzdem gefärbt wenn es mir nicht gefällt, mir sind nach 7 mal blondieren an einem tag auch nicht die haare ausgefallen, waren halt kaputt danach aber nicht so schlimm ehrlichgesagt. Also ausfallen wird bei dir nichts. Wie gesagt du könntest auch henna probieren, aber das ist deine Sache, kannst dich ja mal informieren! 

sie gehen halt am blonden teil weiter kaputt und du könntest spliss haben, das musst du dann halt regelmäßig wegschneiden.  

Kommentar von OnlineSurfer21 ,

Hab schon spliss glaube ich also die klebn bei dem haarewaschen immer und fühln sich wie stroh an

Antwort
von crazycatwoman, 5

bei so einer krassen farbveraenderung ist es (je nach der helligkeit des blonds) recht schwierig, eine gleichmäßige schwarze farbe hinzubekommen. um (nicht zu entfernendes / zu reparierendes)  "fleckfieber" auf deinem kopf zu verhindern, wuerde ich dir dazu raten, dafür einen friseur aufzusuchen. 

Antwort
von meggie105, 7

kannst deine haare danach vergessen, werden so hässlich kaputt sein.

Kommentar von OnlineSurfer21 ,

Aber was soll ich den sonst tun ? So schädlich kann doch die schwarzfärbung nicht mehr sein oda ? Aber wenn meine haare nachwachsen dann sind sie ja wieder normal gä ? Also nicht mehr kaputt die neuen haare was nachwachsen ? Was würdest denn du tun ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community