Frage von noraevil, 18

Haare rot nach blondieren?

Hey leute^^ich habe mjr vor ca 1 Monat die Haare blondiert und danach mit directions turqouise gefärbt....jetzt sind meine Haare ziemlich hellgrün und da ich den grünstich raushaben wollte hab ich sie nochmal blondiert...xD jetzt hab ich ein paar ziemlich hässliche rote haarflecken...woher kommt das? Und wie bekomme ich es weg.... Würde es zB. funktionieren mit lila drüber zu tönen? Danke schonmal^^

Antwort
von Wannabesomeone, 7

Du schädigst deine Haare mit zu often Blondinen und tönen. 2 mal in einem Monat ist viel zu viel, ganz abgesehen vom Tönen. An deiner Stelle würde ich das geschädigte Haar rauswachsen lassen.
Wegen genau solcher Reaktionen (und Allergien etc.) Sollte man wegen Blondierungen übrigens immer zum Friseur gehen.
Natürlich kannst du lila drauf machen, wie die verfärbten stellen reagieren kann man nicht sagen, ebensowenig ob es deine Haare noch vertragen. Von der Farbenlehre her würden sie ein bisschen roter sein als die anderen Haare. Chemisch gesehen kann ich es dir nicht sagen.

Kommentar von noraevil ,

Okay, danke aufjedenfall für die antowort;) trotzdem( auch zu meiner verwunderung haha) sind meine Haare eigentlich garnicht kaputt...

Kommentar von Wannabesomeone ,

Das merkt man auch erst nach ein- zwei Wochen, wenn die Farbe wieder bisschen raus ist, hängt aber auch von Pflegeprodukten etc ab. Deine Haare sind dann strohig wie nichts gutes und echt nicht mehr schön. Vielleicht gehst du mal zu einem Friseur und holst dir Shampoo, das extra nochmal die Haarstrucktur öffnet und es wieder so ein bissel repariert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community