Haare "Reinigen"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Regelmäßig eine Haarkur benutzen ca 2 mal die Woche wahre Schätze von Drogeriemarkt ein Honigprodukt ist das das ist toll für die Haare ca 5 Minuten einwirken lassen dann ausspülen.

Vor den Föhnen Haaröl reinmachen gibts auch iim Drogerimarkt von Loreal.

Hatte auch letztens öfters Knoten in den Haaren und benutze jetzt vor jedem Föhnen dieses Haaröl von Loreal und 2 mal wöchentlich diese haarkur mir hat das gut geholfen.

Hoffe konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn meine Längen so zu filzen beginnen, hilft meist nur noch Spitzen schneiden. Ansonsten krieg ich das Problem nur noch mit Glätteisen und viel Chemie in den Griff... 😫

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lang sind denn die Haare?

 Am besten du schneidest den Teil, wo sie anfangen sich einzudrehen ein paar cm denn das könnte heißen, dass sie nach unten hin ausgedünnt sind. 

Gegen Knoten helfen Glättende Spülungen aber auch selbstgemachte Haarmasken mit Öl. Wenn es schnell gehen muss gibt es in der Drogerie auch Sprays, die das Haar kämmbar machen. Viel Erfolg :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Galewero
06.05.2016, 07:55

Fast solang wie auf deinem foto

0

Probiere mal die Haarmaske von Elvital Öl Magique

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Schere deines Friseures🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Galewero
06.05.2016, 07:51

Hast wohl nen Clown gefrühstückt was? 

0
Kommentar von Howsre
06.05.2016, 07:56

ich hab noch nicht gegessen. nein das ist mein Ernst! es fällt dir vielleicht schwer, ist aber für lange Zeit die beste Lösung. Wenn du dass nicht möchtest, rede trotzdem mit deinem Friseur und frag ihn was da am besten ist. hier sind wohl kaum Friseure unterwegs die dir antworten und nicht sagen abschneiden.

1

Was möchtest Du wissen?