Frage von catgirl3000, 144

Haare pink Tönen, aber schule erlaubt nicht! Was tun?

Hey Leute :) ich bin 15 und hatte auch öfters getönte Haare :) ich hatte schon fast alles praktisch :) (blau, lila, grün, blau mit lila :D also recht viel! )
Jetzt hab ich wieder Bock auf eine neue Farbe! Diesmal soll es Flamingo pink von directions sein. Meine Eltern erlaubens auch! Nur das einzige Problem ist meine Schule!! Ich bin auf einer religiösen schule und die haben damit ein Problem und verbieten es mir!! Was kann ich tun? Können die mir überhaupt das verbieten? Die erlauben nichtmal nagellack :( hatte auch schon letztes mal Ärger wegen meinen blauen Haaren!
Aber wir leben doch in einem freien Land! Wieso hab ich denn nicht das Recht dazu?
Bitte um Antworten! LG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von autmsen, 19

Schulordnung und Landesschulrecht sind hier zunächst mal genau durchzulesen. Denn da muss wenn stehen welche Verbote es für Deine Schule gibt. Und dann würde ich mir zunächst mal das Verbot in dem Fall schriftlich geben lassen dass es nicht in der Schulordnung steht. Mit Begründung bitte. 

Der nächste Schritt ist dann für mich von den Eltern zu gehen. Er ist abhängig von der Begründung des Verbots. Hier ist manches höchstrichterliche Urteil der Religionsfreiheit zu berücksichtigen. lexetius kann als Auskunftsseite hier genutzt werden. Das komische Wort so in die Suchmaske des Browsers. Dann auf Entscheidungen. Da die Suchmaske nutzen und die Ergebnisse durchlesen. 

Antwort
von GFexpertin, 38

Hallo catgirl3000!
Ich war auch mal auf einer religiösen Schule und dort waren lackierte Nägel und gefärbte Haare kein Problem.
Dass eine Schule dir das verbietet, finde ich ein Unding. An deiner Stelle würde ich mir einfach die Haare tönen und es drauf anlegen. Der Direktor wird dich deswegen wohl kaum von der Schule schmeißen und eine Missbilligung kann er dir wegen gefärbten Haaren auch nicht geben.
LG

Kommentar von catgirl3000 ,

Danke :) ja, ich werde es auch machen! Wenn die mir irgendwas sagen, sag ich einfach 'es ist mein Persönlichkeitsrecht! Sie können mir nicht verbieten, ich selbst zu sein!' :)

Kommentar von GFexpertin ,

Richtig so! :)

Antwort
von Adsensio714, 41

Dem Gesetz nach -> jeder hat das Recht auf ne freie Entfaltung. Soll die Schule ins Gesetz gucken, Gott liebt dich wie du bist

Kommentar von catgirl3000 ,

Danke :)

Antwort
von BiggerMama, 40

Was erlaubt die Schul nicht? Was macht die Schule, wenn Du mit pinken Haaren auftauchst? Das ist Dein Persönlichkeitsrecht!

Kommentar von catgirl3000 ,

Ja, da hast du recht! Naja, die meinen sie könnten mich rausschmeißen :D

Antwort
von laadygaga16, 41

Wenn's nicht in den schulregeln steht kann es keiner verbieten.

Antwort
von Bolleta, 28

Ich bezweifle das die da was zu melden haben warum gehst du übrhaupt auf so eine schule?

Kommentar von catgirl3000 ,

Freunde :) einfach nur deswegen

Kommentar von Bolleta ,

ach so :/ bist ne gute freundin

Antwort
von josef050153, 8

Töne deine Haare pink und wenn sie dich rügen zeigst du sie wegen Diskriminierung an.

Kommentar von catgirl3000 ,

Gute Idee :)

Antwort
von energiefisch, 73

Dann musst du die Schule wechseln, wenn es dort Vorschrift ist musst du das akzeptieren, du hast ja eben die Freiheit eine andere Schule zu besuchen. 

Kommentar von catgirl3000 ,

Ja, aber ich mag die Schule eig gern. Ich hab dort viele Freunde auch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community