Frage von sunny2911R, 79

Haare nehmen keine Farbe mehr auf wieso?

HILFE!! Ich bin 19 und meine Haare nehmen seid paar Jahren am Ansatz überhaupt keine haarfarbe mehr an, und an anderen Stellen dauert es sehr lange bis die Farbe mal dunkler wird. Dann habe ich angefangen mir die Haare nur beim Friseur färben zu lassen (davor öfter mit Farbe aus dem dm z.B. Mahagoni ) und mir wurde gesagt das meine Haare wegen Silikonen keine haarfarbe anehmen. Mittlerweile verzichte ich seid ungefähr zwei Jahren auf Silikon freie Produkte und habe immer nach einiger Zeit die Haare nochmal beim Friseur färben lassen und es hat sich nichts geändert. Nun habe ich mir die Haare wieder nach 10 Monaten gefärbt und das Problem ist immer noch da. Ich weiß überhaupt nicht woran es liegt und die Friseure können mir auch nicht weiter helfen. Ich dachte es liegt daran das ich sehr dünnes Haar habe aber meine Mutter hat auch dünnes Haar und die Farbe hält bei ihr. Ich habe mir auch nichr oft die Haare färben lassen weswegen sie vom färben geschädigt sein könnten ... mittlerweile stört der Ansatz mich. Gibt es irgendwelche Produkte die das Problem ändern??? :/

Antwort
von wolvenumber1, 79

erstmal die Farbe weg lassen und Haarkurkissen benutzen, Haaröl...eben alles was das Haar wieder aufpeppt :)

Antwort
von janaw16, 62

deine Haare sind schon zu kaputt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community