Frage von Gingeroni, 25

Haare nach Henna färben?

Ich hab mir irgendwann vor ca einen halben Jahr mal die Haare mit Henna gefärbt um meinen Ansatz ein bisschen anzugleichen. Ich hab jetzt zum ersten mal nach Jahren wieder die möglichkeit mir was extremeres auf den kopf zaubern zu lassen und hab da auch richtig richtig bock drauf. Kann ich das machen oder geht das nicht wegen des Hennas? Was passiert eigentlich wenn ich es doch tue?

Antwort
von Steffile, 20

Bei mir ist Farbe auf Henna mal gruen geworden, so richtig gruen! Ich empfehle, es rauswachsen zu lassen, oder dich beim Friseur beraten zu lassen, denn es gibt ja inzwischen eine Menge pflanzlicher Haarfarben, die kein Henna enthalten.

Kommentar von Gingeroni ,

naja ich dachte halt mal an was grelleres oder an so einen rosegoldenen ton..

Antwort
von Tamtamy, 13

Das Henna müsste doch schon längst ausgewaschen bzw. ausgewachsen sein, oder etwa nicht?

Kommentar von Gingeroni ,

also es ist auf jeden fall blasser geworden aber es war auch so ziemlich genau der farbton den mein naturhaar hat. ich hab es nur gefärbt weil meine ansätze so ausgeblichen aussahen und der rest meiner Haare schön kräftig..

Kommentar von Tamtamy ,

Danke für die Info! - Der Beitrag von Steffile scheint mir interessant hierzu!

Antwort
von Mimilulei,

ich würde die Farbe auf jeden Fall rauswachsen lassen, das geht sonst schief (Grünstich), viel Glück

Antwort
von LaaPrinzessin, 3

Henna bleibt doch so oder so nicht länger als paar Wochen oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten