Haare mit Haarfarben entzieher rausbekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich färbe meine Haare jetzt auch schon ziemlich lange und hatte auch immer wieder das Problem, dass sie keine Farbe mehr angenommen haben. Ich hab es dann einfach  mal mit einem Reinigungsshampoo versucht. Ich benutze es immer ca. 3-4 Haarwäschen vor dem Friseurbesuch (danach keine anderen Produkte mehr ins Haar) und seitdem hält die Farbe wieder. Mein Friseur meinte außerdem, dass eine Tönung besser ist als Farbe, weil sie sich nur um das Haar legt und nicht eindringt. Hält auch super gut.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße, Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julilikeslila
06.12.2015, 10:50

Super danke werde ich ausprobieren

0

Blond kann man nicht entfärben aber du kannst dir einfach aschblond überfärben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julilikeslila
05.12.2015, 17:43

Das wollt ich auch schon machen aber der Frisör meinte immer das des nicht geht weils sonst grün wird oder so

0
Kommentar von Peppi26
05.12.2015, 17:44

glaube ich nicht! aber entfärben an sich geht auch nicht!

0

Was möchtest Du wissen?