Frage von lovelybilly, 122

Haare mit "Directions" in Pink färben?

Hallöchen! Ich möchte mir meine Haarspitzen mit "Directions" pink färben. Ich habe als normale Haarfarbe so ein dunkles Blond, welches schon fast ins Hellbraun übergeht. (ziemlich undefinierbar...)

Ich möchte mir die Haare vor dem tönen evtl noch blondieren. Nun weiß ich jedoch nicht, welchen Pinkton ich nehmen soll. Es soll ein richtig intensives, starkes Pink sein. Ist "Flamingo Pink" oder "Carnation Pink" kräftiger?

Außerdem wollte ich fragen, ob jemand, der sich die Haare so ähnlich, wie ich es vorhabe, gefärbt hat, damit schon Erfahrungen hat?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beabeardedlady, 86

Ich töne meine Haare seit mehreren Jahren mit Directions. Directions sehen auf den Haaren aus wie in der Packung, natürlich hängt das Ergebnis von deiner Haarfarbe ab und davon, wie dünn du Directions mischt, aber im Grunde nimmst du das Pink, welches dir am besten gefällt. Du kannst Direction auch mit Silikonfreier Spülung mischen, dann hält die Tönung nicht all zu lang und du hast mehr Farbe. (Natürlich wird das Pink heller sobald du Spülung mit rein mischt, aber bei wenig nicht.)

Antwort
von Affentitte, 33

Carnation ist ein knalliges Bubblegum-pink mit kühlerem Unterton, und Flamingo ist eher rot-stichiger, also wenn du orange vermeiden willst, würde ich zu Carnation greifen. Wenn du auf Nummer-extra-mega-sicher gehen willst, kannst du vor dem pink und nach dem Blondieren versuchen, den Gelbstich komplett zu neutralisieren mit  Silbershampoo und -spülung, oder gleich directions "lilac" oder "white toner". Aber meiner Meinung nach ist das nicht nötig , meine Haare sind jetzt auch gerade pink, ich hab die Tönung auf ziemlich gelbes Haar aufgetragen und das Rausgewaschene sieht schon ein bisschen peachiger und warm aus, aber mir gefällt's :D Ist aber natürlich Geschmackssache :) 

Kommentar von lovelybilly ,

Danke für die Antwort, auch wenn sie jetzt schon ein bisschen verspätet kommt ;) Ich habe mir mittlerweile schon ein paar mal meine Haare nachgefärbt. Aber mal eine Frage: Wie oft färbst du nach? Denn bei mir hat sich die Farbe immer total schnell rausgewaschen... Obwohl ich die Spülung von Directions verwende!

Antwort
von Zuckerwattefeex, 83

Ich hab mir die Spitzen auch mal mit Directions Pink getönt. Das sah ganz schön aus, aber ist irgendwann orange geworden und nicht mehr rausgegangen

Kommentar von lovelybilly ,

Welchen Pinkton hast du da verwendet?

Kommentar von Zuckerwattefeex ,

Carnation Pink

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community