Frage von toniza, 56

Haare kurz nach dem Kämmen schon wieder durcheinander und wirr?

Frage hört sich etwas weird an, aber naja. Nach dem Kämmen schauen meine Haare eigentlich ganz gut aus, aber egal wo ich bin (z.B. Schule), schauen sie nach ner Zeit von 5-10 Minuten schon wieder "zerwurschtelt", kraus, ineinander verknotet (kleine Babyhaare stehen ab und naja sie sind halt durcheinander) und sind nicht mehr so wie ich sie gekämmt habe.

Bei anderen Mädchen bleiben die Haare den ganzen Tag lang über schön und die müssen sich nicht einmal kämmen. Ich müsste sie praktisch jede 10 Minuten kämmen.

Habt ihr Tricks wie das "Kämm-Ergebnis" anhält, was ich falsch mache und wie es besser aussieht? Danke schon mal:3

Antwort
von KateKoko, 33

Liebe Toniza

Ich würde mal die inhaltsstoffe checken von deinem shampoo..

Ich weiss nicht wie deine haare sind aber verzichte auf silikone und vorallem auf keratin!

Keratin kann helfen (je nach haartyp) aber bei einigen typen kann es eben zu unruhigen haaren führen..

Auch würde ich dir von spülungen abraten falls du welche anwendest, die taugen nichts trocknen die haare nur aus mit der zeit.. Verwende dagegen haarmasken.

Liebe Grüsse

Kate

Kommentar von toniza ,

Benutz zz seit längerem wieder eins mit Silikonen (von meinem Friseur auf Empfehlung da meine Haare so schnell nachfetten)

Das könnte echt die Ursache sein... Ich werde es aufbrauchen und mich danach nach etwas anderem umsehen...

Danke für deine Tipps!

Kommentar von KateKoko ,

Ich benutze das Brennnesselshampoo von Klorane.. Bin mir nicht sicher ob es das in Deutschland gibt, bei uns in der Schweiz kostet es umgerechnet ca. 10 Euro.. Das kann ich dir empfehlen.. Sonst gibt es bestimmt auch andere..

Liebe Grüsse

Kommentar von KateKoko ,

PS: brennnesselshampoo ist das beste für trockene, verfilze oder fettende haare.. Das von klorane ist frei von allem, keine silikone, kein keratin und kein alkohol.. 

Viel Glück :*

Antwort
von kekscookie241, 41

Etwas Haarspray auf das fertige Ergebnis geben und/oder schaumfestiger in die Haare und dann bürsten :)

Kommentar von toniza ,

Okay, dann probier ich das mal aus:) Dankeschön^^

Antwort
von Steffile, 32

Ja, dann spar dir doch das kaemmen.

Kommentar von toniza ,

Mich stört es aber, dass sie so durcheinander sind, es sieht nicht gut aus und ich fühle mich damit nicht wohl. Ich suche ja offensichtlich nach einer Lösung für dieses Problem, alle 10 Minuten kämme ich ja meine Haare nicht. Küsschen:)

Antwort
von anjasaar, 17

Benutzt du irgendwelche Pflege?

Kommentar von toniza ,

Ab und zu in den Spitzen... Am Ansatz eher nicht, da ich ziemlich fettige Haare habe

Würde es mir etwas nützen bzw. hast du Empfehlungen?

LG:)

Kommentar von anjasaar ,

Probiere doch mal mit Trockenshampoo und Haarspray die Haare zu fixieren, hat bei mir früher immer genutzt

Antwort
von Jumpy123, 28

mach doch einen Kurzhaarschnitt. ist viel praktischer und du bist das Problem los....

Kommentar von toniza ,

Richtig kurz will ich sie nicht...

Wenn dann bis zur Schulter aber da mein Problem auch bis zum Ansatz hochgeht wird das denk ich mal nicht so viel nützen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community