Haare kaputt durch schaumfestiger?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einmal richtig durchbürsten dann ist es weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viki039
21.06.2016, 21:22

trocken und spröde sind sie trotzdem liegt das vielleicht am flehten?

0
Kommentar von Janin66
21.06.2016, 21:23

Also am schaumfestiger eher weniger. Ich würde den schaumfestiger auch nur am Ansatz reintun, nicht in die Längen.

0
Kommentar von Viki039
21.06.2016, 22:07

ja ok danke muss ich mal ausgrobieren

0