Frage von AhsokaT, 912

Haare in natürlichem Rot färben?

Hallo :)

Ich finde rote (also so ganz natürliches Rot) Haare bei Frauen einfach wunderschön. Ich habe mal ziemlich Lust auf eine Style-Veränderung und dachte mir, ich könnte meine Haare jetzt in so einem Rotton färben (siehe unten). Meine Naturhaarfarbe ist mittel- dunkelblond (dazu gibt's auch noch nen Bild, bin ja richtig motiviert hier:D) und meine Augenfarbe ist ein intensives Blau.

Aber ich weiß nicht, ob das wirklich gut aussehen würde, wenn ich mir die Haare in einem Naturrot färben würde. In meinem Freundeskreis gibt es noch ein Mädel, das exakt solche Haare hat, bloß eben in Natur. Ich würde mir dann total wie ne Nachmacherin vorkommen.

Gott, klingt das dämlich wo ich es aufgeschrieben habe :D

Findet ihr gefärbte Naturrote Haare auch schön oder ist das irgendwie komisch? Liebe Grüße :)

Und wenn ja: Soll ich es mir beim Frisör machen lassen oder selber färben?

Antwort
von voruebergehend, 682

Genau das wollte ich auch mal machen! Ich habe auch blaue Augen und etwa die gleiche Farbe wie die zweite Frau :D Ich habe es zwar nicht gemacht, bin aber immer noch der Meinung, dass das bestimmt mega gut aussähe. Du kannst ja auch Personen in deinem Umfeld fragen, ob sie denken, dass es auch mit deiner Hautfarbe harmonieren würde, aber letztlich ist es immer noch deine Entscheidung (und Haare kann man ja auch entfärben). Also ich würde es machen :) Ich habe übrigens immer zuhause gefärbt / blondiert. Ich hasse Friseure und fand meine Arbeit zuhause auch immer sehr gut (man muss sich halt die Zeit nehmen oder fragt jemanden um Hilfe).

Und wegen des Nachmachens: da denkt doch niemand dran! Ich hatte mal Ombre; irgendwann hat sich meine Freundin die Spitzen gefärbt; ich bin eigentlich eher dunkelblond und habe sie dann braun gefärbt, meine Freundin hat braune Haare - als ob jemals eine von uns gedacht hätte, dass wir der anderen nachmachen oder so! Das wäre echt kindisch, vor allem weil ja jede Person trotzdem immer anders aussieht und auch die gleiche Haarfarbe an jedem Individuum anders aussieht und wirkt.

Also Fazit: MACHEN! :v

Kommentar von AhsokaT ,

Vielen Dank für die tolle Antwort! Ja, manchmal muss man sich einfach überwinden und machen :) Hab mir auch schon gedacht, werde die nächsten Tage einfach mal ein paar Freundinnen frageb, was sie denn darüber denken würden und ob es zu mir passen würde :)

Mir geht's da übrigens wie dir: Friseure hasse ich total, bis jetzt haben die mir jedesmal die Haare versaut und das für verdmmt viel Geld !^^

Kommentar von voruebergehend ,

Genau, mach das! Aber wie gesagt, auch, wenn sie es nicht so toll finden, kannst du es ja probieren. Manche Leute können sich sowas zum Beispiel halt nicht vorstellen und sind dann im Nachhinein mega überrascht, wie gut es aussieht :D


Oh jaaaa! Und vorher natürlich immer schön rummeckern, wie schlecht doch meine Haare sind und dass ich ja viiiiiiiel öfter kommen muss!

Antwort
von aaaaa2525, 504

Probiers einmal, ich habe genau die selbe Haarfarbe und habe es auch schon gemacht. Selbst wenn es schnell wieder raus geht. Dann weisst du wenigstens ob es das wert ist. Mach es beim Friseur und frage diesen doch ebenfalls nach seiner Meinung dazu.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 544

Mach es nicht.

Man kann naturrote Farbe nicht imitieren, gerade bei Rot sieht man immer, dass es nur gefärbt und nicht echt ist.

Außerdem verblasst Rot bei Haarfarben ganz besonders schnell, das heißt du musst oft nachfärben, und das strapaziert deine Haare. Dann hast du trockene, strohige, kaputte Haare, die mal rot sind und mal nicht so, und die niemals natürlich aussehen.

Antwort
von Questiontake, 468

Ich würde zum Friseur gehen kostet zwar n bisschen mehr aber dafür top Beratung und alles müsste passen und es gibt keine Sauerei im bad

Antwort
von Mileyschatz, 424

Wenn dann beim Frisör da kann nichts schiefgehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community