Frage von Seeeliin03, 52

Haare immer fettig?

Hallo ich MUSS jeden Tag duschen... Meine haare sind immer fettig also: ich wasche sie am abend und nach der schule sehen sie total fettig aus usw jeden tag ansonsten fühle ich mich unwohl hab es auch schon mit andern shampoos ausprobiert und ich habe schonmal eine woche lang keine haare gewaschen das sie sich vielleicht dran gewöhnen NICHTS bringt was nichts nicht mal trockenshampoo bin 13 jahre/UND ICH WERDE NIEMALS MIT FETTIGEN HAAREN ZUR SCHULE GEHEN

Antwort
von MSarah2001, 21

Hallo!
Noch vor einem Jahr hatte ich das gleiche Problem wie du. (PS: bin 15)

Ich hab mir wie du auch jeden Tag oder jeden zweiten Tag immer abends die Haare gewaschen. Und meine Haare waren immer gleich nach der Schule wieder fettig, sodass ich sie eigentlich immer jeden Tag waschen musste. Manchmal war ich aber auch zu faul dazu... 😉

Jedenfalls hab ich alles mögliche ausprobiert, was ich im Internet so finden konnte. Von veganen Shampoos, über keine Spühlung mehr verwenden, Apfelessig-Kuren, Anti-Fett-Shampoos,... NICHTS hat geholfen!

Also hab ich einfach angefangen, meine Haare nur noch alle zwei Tage zu waschen. Am zweiten Tag hab ich dann immer Trockenshampoo verwendet und mir einfach einen strengen Zopf gemacht.

Das hab ich dann so einen Monat gemacht und gemerkt, dass sich die Situation echt verbessert hat. Am ersten Tag waren meine Haare noch kaum fettig. Ein Wunder für mich!

Seitdem hab ich meine Haare weiter umgewöhnt und wasche sie jetzt nur noch zweimal in der Woche. Also alle drei bis vier Tage. Das mach ich jetzt seit nem halben Jahr. Und es geht echt gut. Am ersten Tag sind sie nicht fettig, wenn dann nur ein wenig über den Ohren, aber das stört mich nicht, da ich sie meistens offen trage. Am zweiten Tag ist es so, wie es davor am ersten Tag war. Also nach der Schule etwas fettig. Am dritten Tag benutzt ich dann Trockenshampoo und binde meine Haare eben zu einem Zopf.

Die Methode ist am besten und hilft auch wirklich. MAN MUSS NUR GEDULD HABEN! Eine Woche keine Haare waschen und dann so weitermachen wie dafür bringt gar nichts...

LG und viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

Antwort
von Meeew, 11

Wasche sie dauerhaft weniger häufig. Es nur eine Woche zu machen bringt nix.
Die Zeit zwischen den Wäschen mit Trockenshampoo überbrücken.
Auch solltest du sie morgens waschen. Dann sind sie über den Tag frisch und Zuhause ist es eher egal.

Bist du ein Mädchen könntest du auch am 2.  Tag einen Zopf oder Dutt machen, es merkt keiner wenn sie etwas fettig sind.

Das ist einfach die Pubertät entweder werden deine Haare trocken oder fettig.

Antwort
von apfelbaum016, 13

An deiner Stelle würde ich es mal mit Veganen Shampoo probieren.
Haare soll man nicht jeden Tag Waschen, weil das die Haare Kaputt macht.
Trockenshampoo ist auch keine gute Idee, das macht die Haare genau so kaputt und nach einer Zeit sieht man doch sowieso wieder das sie fettig sind....
An deiner stelle würde ich zum Friseur gehen, wenn es um Haare geht wissen die ja am besten bescheid.

Noch n tipp: einmal im Monat spitzen schneiden, 1x in der Woche eine haarkur.
Und ich würde sie mal echt fettig lassen(wenn du ferien etc. Hast) das ist auch ganz gut für die Haare, auch wenn's eklig is
Und du darfst deine haare nicht immer anfassen, so werden sie schneller fettig.

Antwort
von MissChaos1990, 24

Das kann viele Ursachen haben. Die simpelste Antwort wäre, dass du einfach ein falsches Shampoo verwendest oder andere Haarpflegeprodukte, die deine Haare schnell fetten lassen. Das hatte ich auch eine Zeit. Aber mit den richtigen Pflegeprodukten ging es dann. 

Außerdem kann es auch am täglichen Waschen liegen. Deine Haare gewöhnen sich daran und fetten schnell nach.

Man könnte jetzt auch noch alles auf die Pubertät schieben, aber hätte-könnte-würde.

Am besten probierst du es erstmal mit dem Austausch des Shampoos oder so und ansonsten müsstest du zum Spezialisten, wenn es dich sehr stört und schlimmer wird.

Antwort
von Znorp, 9

Du musst jeden 3 oder 4. Tag die Haare waschen, und nicht nur eine Woche nicht waschen und danach wieder. Das kommt nicht von heut auf morgen, das dauert so seine Zeit.

Antwort
von Garalt, 14

Dusch doch einfach morgens. Wenn du abends duscht hast du bis morgens 8h frisch gewaschene Haare beim schlafen und danach noch 16 h am Tag Bus du wieder duschst. Und wenn du morgens duschst verschiebt sich das.

Kommentar von Seeeliin03 ,

Ich schaff das nicht morgens duschen 😳 Ich komm net ausm bett

Kommentar von Garalt ,

dann geh früher schlafen

Antwort
von DerBastian90, 21

Es schadet den Haaren nicht, wenn du sie jeden Tag wäschst. Wichtig ist nur, dass du sie nicht jeden Tag heiß fönst. Aber waschen ist völlig egal. Ich bin Fußballer und wasche meine Haare zweimal täglich. Und meine Haare sind völlig gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten