Frage von Miyuuu0, 21

Haare im gesicht zupfen?

Ich hab paar Häärchen im gesicht wo sie nicht hingehören.

Ne zeitlang hab ich sie rasiert aber das sieht man und iwie war mir das peinlich. Nun zupfe ich mir die immer mal wieder aus, will bald mal probieren sie mit kaltwachsstreifen loszuwerden.

Nun bemerke ich dass diese Häärchen auch stoppelig nachwachsen.

Wieso? ich dachte sie wachsen weicher nach.

Manchmal seh ich auh so schwarze punkte, sehen aus wie mitesser, wenn ich sie mit der pinzette "öffne" guckt eine haarspritze heraus und wenn ich das haar herausziehe ist es den einen oder anderen ml lang.

Mich nervt das, wie kann ich verhindern, dass mir das stoppelig nachwächst? Da kann ich ja gleich rasieren. Ausserdem wachsen mir da nun immer mal wieder haare ein und ich hab pickelchen. Die haut ist zwar weicher als nach dem rasieren áber wenn ich gegen den strich streiche ist es ein ähnliches gefühl.

Antwort
von rommy2011, 14

also in deinem Fall würde ich mich mal von einer guten Kosmetikerin beraten lassen. Vielleicht könnte man die Häärchen ja weglasern lassen bei einem Hautarzt. Kosmetikerinnen wissen jedoch besser bescheid und können dir sicher gute Tipps geben, wie du das am besten behandelst.

Hast Du es auch schon mit Enthaarungscreme versucht ??

Kommentar von Miyuuu0 ,

Enthaarungscreme: Ja aber nie wieder. Das sah aus.. hatte da ne abschürfung der haut davon.

Kommentar von rommy2011 ,

sorry - ich kenne mich damit halt gar nicht aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community