Haare glätten aber wie was ist am besten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am schonendsten ist es, nach dem Waschen mit einer Rundbürste das Haar strähnenweise glatt zu fönen. Dazu teilst du die Haare so ab, dass du mit den unteren hinteren Haaren beginnst (Strähnen immer so breit wie die Bürste selbst ist) und am Deckhaar endest. Glätteisen geht schneller, ist aber schädlicher. Chemische Glättungen sind nur für Afros zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du stark gelocktest Haar hast, wird dir nichts anderes übrig bleiben als es mit einem Glätteisen zu glätten (ich denke mit Föhn und Bürste wird das schwer). 

Aufgrund der Hitze (was natürlich dein Haar strapaziert) solltest du aber in ein gutes Hitzeschutzspray investieren :) 

Sofern sich das überhaupt lohnt für dich? Wenn es nur mal so ist, ist es sicherlich etwas zu teuer sich für dieses eine Mal ein Glätteisen plus Pflege zu leisten. 

Viel Erfolg jedenfalls, auch wenn ich immer so neidisch auf Locken bin, dass ich nie verstehen kann, dass man sie glätten will :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest das hier probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?