Frage von Craler, 44

Haare getönt - kleines missgeschick?

Hallo zusammen :) Gestern wollte ich mir die haare von hellbraun/blond nach dunkelbraun tönen. Jedoch verlief das irgendwie nicht so ganz wie erwartet, und meine Haare haben jetzt einen leichten Rotstich. Ich hab sie mir extra gestern getönt, damit ich es über die winterferien wieder auswaschen kann, falls es nicht gut aussieht, was bei mir der Fall ist. Da ich nun schon weiß, dass tönung sich wieder auswaschen lässt, war ich beruhigt. Jetzt hab jch nurnoch folgendes Problem: Ivh hab mich mal im Internet erkundigt, und glesen, dass Rot sich nicht komplett auswaschen lässt. Dabei möchte ich gerne meine alten Haare, ohne sie kaputt zu machen, zurück haben. Hat jemand tipps fürs schnelle auswaschen ?

Danke schonmal im Voraus :)

Antwort
von Istriche, 21

Die Rotpigmente lassen sich nicht komplett aus dem Haar waschen, das stimmt, weiß ich aus eigener Erfahrung.

Bei einer Tönung allerdings kannst du deine Haare jeden Tag waschen und beten, dass es so schnell rausgewaschen wird. Oder natürlich, du färbst deine Naturhaarfarbe wieder drüber, das wäre auch eine Möglichkeit.

Kommentar von Craler ,

Dankeschön :)

Antwort
von alicar, 24

Da wird nur warten und rauswachsen helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten