Frage von Amura24, 107

Haare färben trotz Schwangerschaft möglich?

Hey Leute darf man sich in der Schwangerschaft die Haare färben? Ich meine nicht direkt am Ansatz sondern in der Länge der Haare.

Liebe Grüße

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 57

Naja, du solltest auf jeden Fall Ammoniak etc. meiden. Oder eben mit natürlichen Stoffen färben. 

Kommentar von Amura24 ,

Ok super danke

Antwort
von emily2001, 37

Hallo,

ja, aber möglichst mit natürlichen Produkten (Henna), oder mit solchen die kein Ammoniak enthalten!

http://www.eltern.de/beauty-und-style/schoenheit/schwanger-haare-faerben.html

Emmy



Kommentar von Amura24 ,

Super vielen Dank

Kommentar von Amura24 ,

Halten die mit Henna genauso lang wie eine herkömmliche Färbung ?

Kommentar von emily2001 ,

Ich denke, daß solche natürliche Produkte keine Dauerfärbung sind, daher werden sie nach sechs Wochen etwa ziemlich "herausgewaschen" sein.. Das gil auch für andere Färbmitteln ohne Ammoniak...

Emmy.

Kommentar von Amura24 ,

Vielen Dank für die Information

Antwort
von Mikafan111, 14

Achte darauf dass kein Ammoniak drin ist

Antwort
von Areso3112, 36

Ja natürlich das schadet nicht dem Kind :)

Kommentar von Amura24 ,

Ja es kommt ja nicht an die Kopfhaut und somit auch nichts in den Körper also geht das schon denk ich

Kommentar von emily2001 ,

Leider falsch !

Die Farbkomponente können über die Haut in die Blutbahn geraten, daher bis zum Mutterkuchen und zum Kinde !!!

Davon ist abzuraten!

Emmy

Kommentar von Areso3112 ,

Es kann aber es muss nicht passieren dies ist kein Muss habe selber genug Erfahrung :)

Kommentar von Amura24 ,

Hmm schwierig jetzt weiß ich nicht was ich machen soll (:

Kommentar von emily2001 ,

Amura, ich würde sagen: sicher ist sicher.... nimm lieber die harmlosen Färbungsmitteln...

Kommentar von Amura24 ,

Ok ich denke du hast recht vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten