Frage von sveaneymarlove, 82

Haare färben beim Friseur mit 16?

Ich möchte demnächst zum Friseur gehen um mir die Haare zu färben.
Viele sagen, das geht nich ich bin erst 16.
Stimmt das, dass mir die Friseure sogar mit Einverständniserklärung der Eltern bzw bei Begleitung der Eltern nicht die Haare färben.
Ich kann mir dass nämlich nicht vorstellen:D
Danke im Vorraus für eure Antworten:)

Antwort
von Darkmalvet, 58

Haare färben geht auch so, da brauchst du keine Einverständnis.

Nur bei unter 14 Jährigen wird manchmal nach der Einverständnis der Eltern gefragt, aber nicht weil der Friseur es müsste, sondern um die Eltern nicht zu verärgern, denn oft sind die auch Kunden des Friseurs und die möchte der Friseur natürlich nicht verärgern

Antwort
von xXanne99Xx, 46

Wenn die Eltern ihr Einverständnis gegeben haben, macht er es definitiv. Ich wüsste nicht wieso er sich weigern sollte. Vor allem wenn du schon 16 bist.

Bei meinem Friseur brauche ich das nicht. Sie hatte das damals sogar schon gemacht, als ich erst 14 war. Klar hat sie mich gefragt, ob meine Mutter das weiß, aber sie hat da auf mein Wort vertraut. Das ging aber nur, weil sie meine Mutter selbst kennt. 

Nimm einfach einen Zettel von deinen Eltern mit für alle Fälle oder frag vorher telefonisch nach.

Antwort
von Saemmie, 49

Meine Freundin geht und lässt sich die Haare färben und es wurde nie was gesagt. Ich denke mit 16 darf man das machen

Antwort
von jojocx, 48

Eigentlich dürfen sie es glaub nicht machen. Zumindest blondieren oder so hab ich auch mal gehört aber die meisten machen es trotzdem(bei uns zumindest)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community