Frage von HokeFK, 41

Haare färben auf gefärbtem Haar?

Ich bin von Natur aus dunkelblond und habe mir meine Haare schön öfters gefärbt. Jetzt im Moment hab ich Dunkelbraunes Haar und möchte die mir aber Aschblond färben. Geht das wenn ich in meinem Haaren schon farbpikmente habe ? Die werden ja dann höchstwahrscheinlich Orange :D wie kann ich es schaffen sie so hin zu bekommen wir auf dem Bild ?

Antwort
von lissy920817, 6

also ich würde dir empfehlen den haafarbenentferner von rossmann der ist wirklich sehr gut... zieht die ganzen pigmente halt raus (nach gebrauchsanweisung)

hab ich auch genommen von schwarz auf blond und bei mir ist nichts abgebrochen oder sonstiges..

es trocknet die haare halt ein wenig aus sprich solltest du evtl eine kur oder sowas nutzen aber wie gesagt ich finde ihn echt super!

den gibts in 2 verschiedenen stufen zu kaufen glaube 11 euro oder so eine packung aber spart dafür das geld für den frisör hinterher wenn alles abgebrochen ist vom blondieren :)

Antwort
von urs53, 9

Nimm Entfärbungsmittel (Blondierung/Intensiv Aufheller) und färbe dann in der gewünschten Farbe. Aber Vorsicht: Das ganze ist nicht sehr Haarfreundlich; Darum grosszügig Spitzen schneiden!

Antwort
von eyrehead2016, 12

Mach doch mal ne Pause und lass die Farbe erstmal rauswachsen oder entziehe deine Haare die Farbe, die noch drinnen ist.

Kommentar von HokeFK ,

wie geht das ?

Kommentar von eyrehead2016 ,

Mit Colorbefore. Das empfehle ich aber nicht. Ich hatte das mal gemacht und war blond obwohl ich brünett bin. Nimm doch anti Schuppen Shampoo oder Kamillentee oder Zitrone. Einfach mal Googlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten