Haare färben als Junge :D?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab mir schon mal die Haare gefärbt das war aber nur eine Strähne und ich hab Schwarze haare die Strähne war Blond immer wenn die Haare am ansatz nachgewachsen sind sah es halt nicht mehr gut aus und man muss ständig nach färben lassen. Deshalb hab ich die Strähne abschneiden lassen

Das ist meine Erfahrung mit Haare färben. Und es kommt drauf an bei wem du sie Färben lässt manche Friseure sind echt teuer was das angeht. Da kann es passieren das mal 50€ weg sind bei meiner Strähne war das so. Ich weiß nicht wie es bei andern ist aber es kann teuer werden. Das muss man auch bedenken. Wenn die Haare Gefärbt sind gehen sie halt schnell Kapput und je öfter man die Haare färbt wird es halt schlimmer.
Ich hoffe das ich helfen konnte :)

Liebe Grüße Jbeee12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer diese Stereotypisierung.. es gibt unzählige Schwule die sich nicht die Haare färben -.-

Zu deiner Frage: Sag dem Friseur dass es natürlich aussehen soll, dann machen dies nicht zu hell und zu auffällig. Ich hab auch meine dunkelblonden Haare aufhellen lassen, niemand hat's gemerkt aber für mich war's ein riesen Unterschied und mir hat's gefallen also probier es einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich persönlich finde es nicht schön das sich Männer die Haare färben, das zähle ich genau so zu der Gruppe von Männern die sich die Augenbrauen zupfen, oder sich die Haare glätten. Ich finde es einfach männlicher wenn Männer mit deren Naturhaarfarbe zufrieden sind :)

Liebe Grüße!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?