Frage von MrsFragen, 41

Haare färben - blondieren?

Ich habe schwarze Haare und möchte mir die spitzen färben lassen, aber nur, dass es für paar Wochen hält(direction) und davor muss man ja blondieren. Wird das blondierte dann auch iwann verschwinden?

Antwort
von gschyd, 20

Zu den Unterschieden:

  • Beim Blondieren werden den Haaren die Farbstoffe unwiderbringlich entzogen.
  • Beim Färben (auch Intensiv-Tönung) werden Farbpartikel im Haarinnern eingelagert, deshalb wäscht sich das auch nicht raus.
  • Bei einer auswaschbaren Tönung lagert sich der Farbstoff aussen am Haar ab und wäscht sich daher aus.

Zu Deiner Frage, die Blondierung kann auf natürliche Weise nicht rückgängig gemacht werden resp. nur durch Nachwachsen / Abschneiden verschwinden ...

Antwort
von macqueline, 19

Das Blondierte verschwindet, wenn es abgeschnitten wird.

Antwort
von alinossh, 19

Das wäscht sich denk ich nicht raus.

Es ist weg wenn du es wegschneidest, da es ja sehr stark ist.

Antwort
von urs53, 11

Nrin, denn beim böondieren enziehst du dem Haar die Farbe!

Antwort
von Cupcakexme, 23

Ich glaub, das wächst raus

Kommentar von Cupcakexme ,

Natürlich wenn du jeden monat deine spitzen schneidest 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten