Haare färben - aber wie und womit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich blondiere meine Haare immer auf bis sie Wasserstoffblond sind bzw. blondiere nur den Ansatz. Dann mische ich die gewünschte Directions Tönung mit einer Spülung zusammen. Es haltet dadurch ein wenig schlechter ABER man kommt VIEEEEL länger damit aus. Außerdem lasse ich die Tönung ca. eine Stunde drauf und nach dieser Stunde föhne ich drüber und wasch mir dann erst die Haare. Aber du musst aufpassen, dass die Haare nicht nass bzw. feucht sind wenn du schlafen gehst, weil die Directions am Anfang abfärben!

Am Vortag bzw. bevor du dir die Haare tönst, wasche diese mit einem Reinigungsmittel. Dann haltet die Tönung auch ein wenig besser, da du keine Öl-, Fett-, ...rückstände hast.

Und es gilt: Je heller die Haare, desto besser haltet die Tönung und desto schöner ist diese! ;D

Tönen ist nicht so schädlich wie färben. Meine Haaare, obweohl ich alle 3 Wochen eine andere Haarfarbe haben, sind nicht kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt von der Marke Directions zig bunte Farben. 

Das ist eine Tönung & hält nicht sonst wie lange. 

Je nachdem welche Ausgangshaarfarbe du hast & wie sichtbar die Farbe sein soll, kannst du vorher deine Haare blondieren. 

Das ganze kannst du auch zuhause machen, je nachdem wie talentiert du beim färben bist. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hängt von deinem Alter ab.

Wenn du noch keine 16 Jahre alt bist dann darfst du dir beim Friseur nichts mit oxidativen Haarfarbveränderungen machen lassen, da seit September 2011 das nicht mehr gemacht werden darf.

Wenn du älter bist hängt es von deiner Haarfarbe ab die du schon hast.Bist du sehr blond, dann kann man sofort mit Direction Colors von LaRiche da dran gehen. Ist das nicht der Fall muss man erst vorblondieren.

Ansonsten gehen eben nur Haarkreiden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit Directions die halten ca. 10 Haarwäschen. Auf YouTube gibts viele Anregungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobcatlynx
14.07.2016, 19:36

okay. danke

0
Kommentar von wastemaniac
14.07.2016, 19:42

genau, immer schön Sachen bei YouTube machen, wie wäre es da lieber den Fachmann dran zu lassen bevor es in die Hose geht und das Gejammer wieder groß ist und man dann im Salon steht und der Friseur alles reparieren darf.

0

Directions. Bei hellen farben(zb pastell) musst du sehr helle haare haben. Bei blautönen dürfen sie kein gelb oder rot enthalten (also weißblond). Wenn du den gesamten kopf in einer haarfarbe machst ist es kein problem das zuhause alleine zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rayman11
15.07.2016, 12:30

Directions halten aber nicht auf ungefärbten bzw. unblondierten Haare. Es müssen sogar Leute mit blonden Haaren vorher ein bisschen blondieren^^

0

Lass deine Haare wie sie sind!! Meine Freundin hat genau dass gleiche gemacht und hat sich die Haare blau gefärbt... Die bereut es total und lässt es jetzt wieder rauswachsen... Es sieht total blöd aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung