Frage von LittleNumbers, 16

haare etwas dunkler braun tönen?

ich hab vor mir meine haare mit kastanienbraun zu tönen (eine leichte tönung die nach paar haarwäschen wieder außen ist). im moment habe ich ombre gefärbt bzw das blonfe ist gefärbt und das braune ist original, kann da irgendwas passieren dass zb rückstönde bleiben oder das blond orange oder grün odersoo wird?

Antwort
von shaldovana, 16

Ich mach das auch diese Woche ;)Meine Haare sind blond und ich färb sie dunkelbraun.(Die Farbe gibts aber auch in anderen Tönen).Ich benutze die Tönung von Schwarzkopf dann zum 4 Mal.Es ist die Brilliance Creme-Glanz-Tönung in dunkelbraun und sie ist zum Glück ohne Ammoniak.Sie hält bis zu 15 Haarwäschen.(Wenn man blondes Haar hat,finde ich sieht man nach 7 Haarwäschen schon wieder ein bisschen die Naturhaarfarbe durch).Man braicht eventuell 2 Packungen,was kein Problem ist,weil sie nicht mal 2 Euro kostet.Die muss dann einfach auf das handtuchnasse Haar mit dem dazugehörigen Handschuh auftragen,15-20 Minuten(ich mach es immer etwas länger)einwirken lassen und ausspülen.Durch das Öl das darin enthalten ist,glänzen die Haare danach sehr und sehen ziemlich gesund aus.

Kommentar von LittleNumbers ,

ich hab mir genau diese tönung jetzt gekauft aber finde dass sie nicht so schön an mir aussieht. ich wil lam liebsten die farbe bis heute abend ganz außen haben weist du wie ich das schaffe dass die farbe ganz außen ist? oder denkst du das geht nicht?:/

Antwort
von Hannibunnyy, 16

Das Blond ist ja blondiert, oder? Dann kann es sein, dass nach einigen Wochen die braune Farbe rausgewaschen wird und das blond darunter zum Vorschein kommt. (Ist mir passiert) Sieht dann aber eben wieder aus wie Ombre. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten