Frage von luana000, 38

Haare durch John Friede sheer blond Shampoo kaputt was nun?

Hey ich hab ein Problem ich habe mir vor ca.2 Wochen das sheer blond Shampoo von John fries gekauft ich War anfangs sehr begeistert da es die Haare wirklich helleren gemacht hat doch nun hab ich mega spliss und sie brechen ab und ich wünsche mir so sehr lange Haare und will sie nicht abschneiden kennt jemand etwas gutes was gegen spliss hilft :/ ? Danke im voraus

Antwort
von jeshfy11, 18

Als erstes schmeiß du das Shampoo weg und kaufst dir ein gutes für trockenes und strapaziertes Haar, mit der passenden Spülung und Kur. Ich benutze für meine Haare Shampoo und Spülung von Herbal für strapaziertes Haar und von Fruchtis die wunderbutter. Von Balea gibt es ein Repair Öl für die Haare, das ist super und hat meinen Haaren ungemein geholfen. Und was am aller wichtigsten ist... lass deine Haare ein Stück abschneiden. Das einzige was bei spliss hilft ist abschneiden oberhalb des splisses damit es nicht weiter splittet das Haar.
Und das sag ich als gelernte Friseurin. Was meine Vorrednerin schrieb das die Haare durchs schneiden nur noch mehr kaputt gehen , ist Riesen großer blödsinn.

Kommentar von Jammelee1 ,

jeshfly bei mir war's aber wirklich so. Bevor ich bei meiner Jetzigen Haar Fee gelandet bin. Hab ich sie schneiden lassen waren sie sofort wieder Splissig. Ich hab wunder was alles ausprobiert. Ist schon ewig her, da haben'se mir beim Star Figaro geraten- mit der heißen Schere schneiden, dadurch werden die Spitzen gleich do art versiegelt. Aber ihre elektro Kabel Scheren Wunderwerk, hat nur mein Portmonee einschließlich dem super Haar Wachstum's Elixier Fläschchen die vier Wochen reichten war ich über 250 DM damals los, Ergebnis Null. Je teurer Shampoo nebst restlicher Pflegemittel wurden, da war'n mal eben über 100 DM weg. Desto trockener wurden meine Haare. Heute nehm ich auch Herbal oder L'oreal. Ja durch das dauernde schneiden wurden meine Haare auch immer kürzer. Denn es ist wirklich nicht leicht einen gute Friseuse(r) zu finden. Was viele unter Spitzen schneiden verstehen- versteh ich eher ah sie wollen ihr Haar kürzer tragen. Oder wenn zwischen einer und der anderen Seite am nächsten Tag Morgens 5 cm unterschied sind. Dann gesagt wird, das liegt bestimmt daran das sie auf der Seite schlafen rest wird zu lang. Meine Antwort ich mag evtl. aussehen wie Till Eulenspiegel aber ich heiß nicht so. Da könnt ich Bände schreiben. Was aber jetzt nix mit dir zu tun hat um Gottes willen. Denn wenn man eine gute Haar Fee gefunden hat (der Beruf ist wirklich nicht leicht) dann weiß man was man an ih(m)r hat. Mir graust's jetzt schon davor wenn sie mal in aufhören sollte.     

Antwort
von UnicornBaaam, 24

Auf jedenfall solltest du dieses Shampoo absetzten und ein Shampoo verwenden ohne Sulfate. In der Drogerie habe ich bisher nur die Von L'Oréal gesehen die ohne Sulfate sind. Um lange Haare zu bekommen kannst du die Inversion Method anwenden. Sie pflegt deine Haare auch zusätzlich. Und evtl könntest du den Spliss abschneiden, mache ich bei mir auch. Aber vorsichtig und nur den Spliss wenn du es Zuhause selber machst oder wenn du dir das nicht zutraust lass es Professionell machen! Und verzichte auf Sachen die das Haar schädigen wie Hitze oder ständiges Dutt tragen.

Antwort
von Jammelee1, 23

Ich bin zwar kein Frisör, aber glaub nicht alles was die Reklame (auch die auf der Verpackung) dir so weiß machen will- das einzige was sie wollen ist Geld verdienen. Denn aufhellen geht nur durch Chemie, was auf dauer immer zu lasten der Haare geht. Hast Du denn Natur Blondes Haar, oder gefärbt. Wenn letzteres hast Du auch das kleingedruckte gelesen ob Du das dann überhaupt hättest nehmen dürfen. Denn gerade Blondiertes Haar reagiert oft ganz anders darauf und Hersteller sichern sich meist ab. Schreib am besten mal den Hersteller selber darauf an, vor allem wenn nichts davon drauf steht. Was evtl. helfen kann ist ein Haar Shampoo + Kur für echt Haar Perücken, das Du aber nur in einem Perücken Geschäft bekommst. Denn diese Haar Shampoo's ernähren das Haar von außen, da ja diese Haare nicht mehr vom Menschlichen Körper aus mit allen Stoffen versorgt werden können. Als ich früher Haar Verlängerungen hatte, habe ich diese auch immer genommen. Meine Haare (habe dünnes und extrem trockenes Haar) sind dadurch wie hulle gewachsen. Spliss abschneiden hilft nicht, ganz im gegenteil dadurch splissen die neuen Schnittstellen wieder. Das hab ich drei Jahre lang gemacht, mit dem Ergebnis nix ist passiert und gewachsen ist auch nix, aber der Spliss blieb. Bis mir meine neue Friseuse gesagt hat, die frisch geschnittenen Stellen sind empfindlicher und Splissen dann wieder. Alles nur Geldschneiderei- wie mit der heißen Schere schneiden,alle drei Monate Spliß schnitt. Lieber in eine Sprühflasche Wasser und zwei drei tropfen Haar Spülung geben, das trockene Haar damit einsprühen, damit es weich bleibt. Am besten eignet sich dafür Dark & Lovely das bekommst Du in jedem Afro Shop, denn schwarze haben extrem krauses Haar, das sich kaum kämmen lässt. Die nehmen das nur, hab ich auch genommen Shampoo wie Spülung macht die Haare unheimlich weich und ist gut für Perücken, somit auch für geschädigtes Haar und ist dazu auch noch sehr günstig. Kann ich dir bestens empfehlen, damit ist mein Spliß von ganz alleine ohne schneiden verschwunden. Aber frag im Afro Shop bitte auch zu deinem Problem dazu nach bevor Du es nimmst. Die Spülung oder Kur  machst Du dann, so wie ich oben geschrieben habe mit in eine Sprühflasche mit rein. Ich wünsch dir alles gute und schreib mir doch mal:ne Nachricht ob's geholfen hat. Aber lass dich bitte nicht gleich überreden die Haare müssen ab und erstmal nicht mehr färben. 

Kommentar von Susa1991 ,

Du weist das alle Haare tot sind und der spliss nicht einfach heilt und weg ist? Wenn man den net wegschneidet kann des bis zur Kopfhaut iwann gehen und deine Haare fallen dann komplett aus und du hast ne Glatze, weil die haarwurzeln auch am arsch sind, spliss muss immer weg geschnitten werden. keine Ahnung was für ne dachplatte dir das erzählt hat. Mag sein das man deinen spliss nicht mehr sieht weil er evtl verklebt ist, aber iwann geht das weg und das sieht das übel aus. Jeder der lange Haare will sollte regelmäßig schneiden, ich lass meine auch wachsen, aber nur gesunde Haare und lass auch nur dann schneiden wenn es kaputt ist und nicht alle 2-3 Monate.

Kommentar von Jammelee1 ,

Susa1991 ich habe inzwischen Haare bis zur Taille ohne Spliss. Die Dachplatte die mir das erzählt hat ist Frisör Meisterin mit eigenem sehr gut gehenden Laden und auch an der Berufsschule zur Ausbildung von Frisören tätig, sitzt auch mit im Prüfungs Komitee der Frisör Innung zur Abnahme der Abschlussprüfungen. Also bitte nicht immer einfach vorschnell urteilen ohne die Menschen über die man urteilt überhaupt zu kennen. Würde der Mythos vom Haar fraß stimmen. Na denn hätten Steinzeit Menschen bis hin zum Mittelalter wohl alle eine Einheits Frisur gehabt- nämlich Glatze. 

Antwort
von kittheylove, 9

An alle:
Kaputte Haare kann man nicht wieder heile machen. Da hilft nur abschneiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community