Frage von sydnexy, 33

Haare colorieren mit 13 Jahren?

Meine 13-jährige Tochter will sich unbedingt hellere Strähnchen in ihre dunkelbraunen Haare färben lassen sie hat mir ein Produkt für ca. 4 Euro vorgeschlagen... Ich hätte nichts dagegen sie will es sich von ihrer freundin machen lassen die ebenfalls Strähnen hat... Das Produkt ist von Garnier und heißt Highlights Set... Nun meine Frage: Können die Haare meiner Tochter beim Strähnchen machen denn geschädigt werden oder ist das ungesund? Vielen Dank im VOrraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nvixna, 20

Hallo,

Bei den Packungen von Garnier ist meistens noch eine kleine Probe von einer Haarpflege dabei, mit der du das Haar auswäschst. Meine Haare wirken nach der Coloration mit dieser Pflege total weich und gepflegt. Ich habe aber auch schon mitbekommen wie eine Verkäuferin Kunden unter 16 Jahren keine Coloration verkauft hat. Eigentlich völlig unbegründet, solange man sich nicht jede Woche beispielsweise die Haare färbt macht es nichts aus :)

Lg

Antwort
von whatever347374, 30

Wenn man Haare, egal ob strähnchen oder gesamt färbt bzw blondiert, dann werden sie auf alle Fälle strapaziert und somit auch geschädigt. Sicher nicht sehr schlimm, jedoch bleibt es dann meist nicht bei dem einen Mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten