Haare "bunt" tönen, wenn die Haare nicht blondiert sind, lohnt es sich überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,
Ich habe auch dunkel blondes Haar (straßenköterblond) und färbe meine Haare öfter mit Directions.

Mein Haar nimmt die Farbe super an. Je dunkler die Farbe (dunkel rot, beeriges lila...) desto besser. Du kannst dich im Internet über Directions informieren. Sie schädigen das Haar nicht.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarinaLyn
20.05.2016, 10:10

Directions legen sich um das Haar und waschen sich wieder aus.

0

Hey, ich töne gerne die Spitzen mit Directions, je heller deine Haare - desto kräftiger die Farbe. Bei blondem, gefärbten Haar ist es auch so das die Haarstruktur viel mehr angegriffen ist, somit die Farbe auch länger hält.

Probiers doch einfach mal aus, ich habe auch dunkelblondes Haar, bei mir geht's. Blau hält allerdings um Wochen länger als Rottöne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher funktioniert es aber die Farbe bleibt oft trotzdem länger bis sie ganz weg ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bringen tut es schon was du siehst halt dann die farbe nicht so intensiv wie auf blondiertem haar.Außerdem hält die Farbe auf blondiertem Haar länger :)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, bei dunkelblond sieht man das auch. Nur eventuell nicht so knallig wie bei hellblond.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung