Frage von ShadyBlossom, 20

Haare blondieren und abschneiden?

Huhu ihr,

ich hab schwarze Haare von Natur aus und vor 4 Jahren hatte ich das erste Mal die Idee sie zu blondieren :D Dann hab ich sie rot gefärbt und alles war gut.. Vor 2 Jahren wollte ich dann kein rot mehr und hab sie nochmal blondiert um sie dann hellbraun zu färben.. davon sind sie aber extrem abgebrochen und gingen mir plötzlich nur noch knapp über die Schultern obwohl sie vorher Hüftlänge hatten.. ( Hier muss ich dazu sagen dass ich das Zuhause selbst gemacht habe und vermutlich nicht besonders professionell^^) Jedenfalls hab ich dann nur noch einmal in dieser Zeit drüber getönt und sonst nichts mehr mit ihnen angestellt.. Jetzt würd ich sie gerne wieder blondieren und mittlerweile sind sie auch wieder ziemlich lang.. Also meine Frage: Angenommen ich lass das beim Friseur machen, muss ich sie dann trotzdem abschneiden? Bzw Angst haben dass sie mir wieder 'ausfallen'? oder sollte das machbar sein..?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von canseeey, 20

Naja blondierung macht halt die haare extrem kaputt....vor allem in den ersten Monaten. Beim nächsten mal färbst du ja nur noch den Ansatz ...aber am Anfang ja auch die älteren haare, sprich die spitzen. Mach dich drauf gefasst dass bei einem nächsten Friseur Besuch dann paar cm runter bzw ab müssen.

Antwort
von AmandaF, 19

Beim Frisör ist doch die Wahrscheinlichkeit ziemlich gering, dass etwas schief gehen könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community