Frage von xchaika, 52

Haare blondieren oder lieber nicht?

Guten Tag. Ich möchte meine Haare gerne blondieren, um sie danach mit Directions bunt tönen zu können. Ich möchte eine Pastellfarbe, daher müssen meine Haare ja auch hell sein. Morgen habe ich einen Friseur Termin. Leider kann ich dort meine Haare nicht blondieren lassen, da ich jünger als 16 Jahre bin, genauer gesagt 13. Und bitte verurteilt mich jetzt nicht wegen meinem Alter, danke. Ich möchte mich nämlich auch nur wohlfühlen in meinem Körper. Und das ist mir nicht möglich, wenn ich nicht meinem eigenen Schönheitsideal entspreche. Jedenfalls habe ich zurzeit rot gefärbte Haare. Meine Mutter hat sie mir gefärbt. Zurzeit sind meine Haare ziemlich kaputt, weshalb ich ja auch morgen zum Friseur gehe. Da ich meine Haare dort wie gesagt nicht blondieren lassen darf, würde ich (bzw. meine Mutter) meine Haare selbst blondieren. Ich habe aber Angst, dass sie dann wieder sehr kaputt werden. Wäre ja auch ziemlich doof, wenn ich gerade beim Friseur war. Oder soll ich sie vielleicht heute noch blondieren, damit morgen die komplett kaputten Spitzen abgeschnitten werden? :'D Aber da ist wieder das Problem, dass meine Haare relativ lang sind und ich sie auch nicht kurz schneiden lassen möchte. Bei stark beschädigten Haaren muss man ja schon sehr viel wegschneiden. Was habt ihr für Erfahrungen mit Blondierungen? Und was denkt ihr: Soll ich es wagen oder lieber lassen?

Antwort
von neoooen, 16

Hey deine Frage ist länger her aber ich hoffe ich kann dir helfen. Also es geht dir wie mir ich bin 14Jahre wollte Sie erst beim frisör blondiren und tönen aber das hätte 70$ gekostet. Meine Mam hat Sie dann blondiert. Wenn du bunte haare willst (blau, Grün, lila,.....ect ) musst du blondiren. Ich dunkel braune haare 3* blondiert + 1* extrem blondierung (die habe ich nur gemacht weill durch die ganzen Farben Sie zu dunkel geworden sind) Die spitzen werden übel kaputt am bestem nach dem blondieren zum Frisör und dann eben gut pflegen PFLEGE TIPPS: - Einmal in der woche eine kur rein (hab zur Zeit von pantren prowi für gefärbtes haar) -kauf kokosöl und Nim drei/zwei EL kokosöl und vermisch das mit einem EIGELB Schmir dir das in die haare Nach dem duschen und 1h einwirken lassen und dann mit einem shampoo auswaschen. 1-2* pro Woche Das mit dem kokosöl lege ich dir echt ans Herz ich hab 5monate nur kur benutzt und meine Haare waren unten total trocken und Nach der ersten anwendung mit der schmiere waren die nicht mehr trocken!! :) Benutze auch so ein ding von balea so was enliches wie haaröl ( bekommst du alles im dm ) Ich würde dir ab raten mit directons deine haare pastel zu tönen weil das geht einfach Nach ein zwei wäschen raus wenn du pastel haben willst hol dir liber die Farbe in dunckel die wäscht sich auch raus aber Sie hält lenger und am Ende hast du auch noch mal pastel. Ich Töne auch mit directons nur zu empfehlen Merke: alle blau Töne lassen sich nicht färben und auch schlecht tönen also Sie gehen schneller raus als Rot Töne das ist leider war ._. Meine Haar Farben : 1. Lagunen blau nicht zu empfehlen eine wäsche 2. Spring green geil 3 wochen echt geile Farbe 3. Rose red ;) Omg kp wie lang also mehr als ein Monat ist aber am Ende Orangsch geworden 4. Leilc NEIN 5. Hab gestern Atlanic blau rein gemacht bin zu Frieden fürs erste Wenn du bunte haare wilst dann mach es und pflev die einfach gut Ich hab nur die Hälfte von den haaren blondiert ok 3/4:))

Kommentar von xchaika ,

Vielen Dank für die ganzen Tipps! Aber ich möchte halt ziemlich viele Farben ausprobieren, weshalb die Directions, welche schnell rausgehen, auch sehr praktisch wären. c:

Kommentar von neoooen ,

Ferdünne Sie dann mit ner spülung 

Antwort
von luinadash, 23

Von rot auf blond das kann nur schiefgehen. Ich hatte mal ein sehr dunkles schwarz rot und es hat über 1Jahr gedauert bis ich wieder blond war. Wenn man nicht wartet werden dir die haare abbrechen und du musst sie raspelkurz schneiden. Aber ein guter Friseur wird dir das sicher auch erklären.

Antwort
von 123luna321, 20

Lass es. Hatte auch rot gefärbte Haare, die auch sehr lang waren. Hab dann gedacht, dass ich das kaputte eh wegschneiden kann wenn ich meine Haare blondiere. Habs dann spontan gemacht, und meine Haare waren ruiniert. Trage jetzt einen kurzen Bob, weil alles weggeschnitten wurde...

Kommentar von xchaika ,

Waren deine Haare davor schon kaputt oder noch gesund?

Kommentar von 123luna321 ,

Wie bei dir waren die Spitzen kaputt. Es kommt natürlich auch auf deine Haarstruktur an. Aber warte wirklich noch ein bisschen, bis sich deine Haare wieder ein bisschen erholt haben, sonst kanns echt in die Hose gehen :/

Antwort
von LenaandScholly, 15

Lass es lieber. Eine blondierung schädigt deine Haare noch mehr und sie sind dann vielleicht nicht mehr zu retten. Warte ab bis deine Haare gesund und kräftig nachgewachsen sind und färbe sie dann

Antwort
von Defne85, 20

Wenn deine Haare schon kaputt sind und du noch blondierst, ist es mit Spitzen schneiden nicht getan. Deine Haare werden sehr geschädigt und gehen richtig kaputt. Würde ich an deiner Stelle nicht tun. Aber ist deine Entscheidung.

Kommentar von xchaika ,

Naja, meine Haare an sich sind noch sehr gesund. Nur meine Spitzen sind ziemlich kaputt.

Kommentar von neoooen ,

Dann wenn du blondiren willst mach erst die Blondirung und dann zum Frisör schneiden lassen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community