Haare blond wie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schonend geht nun mal gar nicht. Blond geht immer mit einer Aufhellung einher, egal wie. Blond ist auch nicht gar so einfach, wie es in der Werbung dargestellt wird. Denn du kannst natürlich in den Drogeriemarkt gehen und dir dort "dein" (gewünschtes) blond holen.

Wie du aber dann letztlich wirklich aussiehst, ist eine andere Geschichte.

Zumal du im Moment braun gefärbt bist. So musst du zunächst wissen, wie stark deine Rotpigmente im Eigenhaar sind, dann wie viel % Wasserstoff im Verhältnis zur Farbe/Haar... du brauchst um ein gleichmäßiges Resultat zu erhalten.

Ohne div. Farbstiche, die da so bei den zu Hause Behandlungen in den meisten Fällen auftreten.

Auch würde ich nicht radikal auf blond umfärben. Denn da musst du, wenn es geklappt hat, sehr oft den Nachwuchs färben, damit es gut aussieht.

An deiner Stelle würde ich zu einer guten Friseur Kette gehen, mit blonde Mechen machen lassen.

Oftmals wird angeboten, dass man nur die waschen und die Farbbehandlung im Angebots Paket nehmen kann, föhnen mitunter kann man es selbst. Da ist es billiger.

Da fällt die Umstellung nicht so stark auf, auch musst du dann nicht mehr so oft nachfärben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honigkuchen1801
07.11.2016, 12:22

wenn du bereit bist etwas mehr geld dafür auszugeben dann geh doch mal zum Friseur und lasse deine Haare mit olaplex behandeln es ist eine blondieren die deine haare pflegt also nicht so angreift wie andere blondierungen 

ist auf jedenfalls die schonendste Methode aber eben auch bisschen kostenspielieger 

0
Kommentar von LucieGappa2306
07.11.2016, 14:43

Ich wollte sowieso zum Frisör gehen. Aber ich weiß halt nicht wie und so. Ob komplett oder mit Strähnen versuchen soll. Mit dem anderen was du geschrieben hast kann ich so garnichts anfangen.

0