Frage von Chrisigirl96, 1

Haare blond färben von schwarz?

Hallo

Habe normal ganz schwarze Haare, momentan auch. Hatte sie mal braun letztes Jahr. Meint ihr dass wird was wenn ich sie jetzt hellblond färbe? Die sind ungefähr bis unter die Brust lang. Und habe von Natur aus ganz glatte dünnere Haare

Danke :)

Antwort
von skjonii,

Deine Naturhaarfarbe ist schwarz, richtig? Die sind jetzt nicht schon schwarz gefärbt? 

Also generell ist von so dunkel auf so hell bei dünnen Haaren nicht unbedingt empfehlenswert, würde damit definitv zum Friseur gehen und das auf keinen Fall selbst angehen, sonst haste nachher keine Haare mehr :D

vielleicht nicht in einer Sitzung, aber möglich ist es prinzipiell schon. Fragt sich nur ob deine Haare das mitmachen.

Antwort
von urs53, 1

Da musst du entfärben und dann mit der gewünschten farbe frisch färben. es kann sein, dass du zuerst ein 2. mal entfärben musst. Das ganze ist aber nicht sehr gut für die Haare, was heisst: Grosszügig Spitzen schneiden.

Antwort
von TheFreakz,

Blondieren wenn nur bei einem Friseur - selber kannst Du da ganz viel falsch machen.

Ich habe zB selbst auch längere dünne Haare, aber wenn ich einmal blondieren würde, müsste ich Sie mir abschneiden da blondieren die Haare seeehr angreift.

Antwort
von iCruzZer,

Lass das beim Friseur machen. Ich denke mal das die dann gebleicht werden und dann blond gefärbt.

Antwort
von AnniVIP,

Du kannst dir einen Friseur suchen, der Olaplex anbietet. Das machen die in die Blondierung mit rein und sorgt dafür, dass die Haarbrücken heile bleiben oder werden. Das hilft super.

Habe ich mir so ins kaputte haar machen lassen, hat sie heile gemacht und hilft halt auch super das die beim blondieren nicht kaputt gehen.

liebe Grüße :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten