Frage von bestbeats, 35

Kann ich meine Haare blond färben und dann, wenn es nachgewachsen ist, ist die natürliche Farbe wieder da?

Hey Com!

Ich habe mich dazu entschieden die Haare blond zu färben. (Ich bin ein Junge.) Meine Mutter hält mich jedoch davon ab. Sie und meine Schwester behaupten meine Natürliche Farbe (Braun Blond. Eine mischung.) werde ich "nie wieder" kriegen. Ich mag meine Haar farbe sehr da die hier wo ich wohne fast nicht "existiert".

Nun zur Frage, kann ich meine Haare blond färben und dann wenn es nachgewachsen ist, ist die natürliche Farbe wieder da? Oder auch nur Tönen. (Soweit ich weiss geht die Farbe beim Tönen nach 2 oder 3 Wochen wieder weg.)

Danke im Voraus

Lg best

Antwort
von auchmama, 21

Hast Du schon mal gesehen, wie befremdlich es aussieht, wenn gefärbte Haare im Ansatz dunkel nachwachsen? Und die Zeit bis die Farbe raus gewachsen ist, kann da leicht zur Unendlichkeit werden.......

Die letzte Entscheidung liegt bei Dir - wenn Du natürlich schon alt genug bist und ein Friseur bei Dir schon färben dürfte ;-)

Kommentar von bestbeats ,

Danke für die Antwort!

Ich bin 15 und möchte eine kleine veränderung. Mir ist sehr wohl bewusst das ich mit dem Ansatz klar kommen muss.

Jedoch wurde meine Frage nicht ganz beantwortet... trotzdem vielen Dank!

Antwort
von Puddingmoritz, 20

Wenn du schon so eine coole Haarfarbe hast, musst du nicht färben. Ich habe nur ein langweiliges braun. Sei stolz auf deine Mischung ^-^

Aber wenn es sein muss, solltest du erstmal Tönen.

Liebe Grüße

Kommentar von bestbeats ,

Danke für die Antwort! Braun ist auch eine schöne Farbe :)

Ich habe jedoch Lust auf eine veränderung.

Schönen Abend noch!

Antwort
von hieber, 6

natürlich wächst dein haar wieder in der naturfarbe nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten